Literatur suchen

 

Tutorial Effizient recherchieren

Das Tutorial Effizient recherchieren der Universitätsbibliothek gibt Ihnen eine kurze Einführung in die Literatursuche in Bibliotheken.

 

Bibliothekskataloge

Im Online-Katalog sind die Bestände der Universitätsbibliothek Mainz einschließlich der Bereichsbibliotheken nachgewiesen - allerdings keine einzelnen Zeitschriftenaufsätze.

  • Wenn Sie im Online-Katalog nach einem bestimmten Werk suchen und dafür bereits konkrete Literaturangaben haben, können Sie den voreingestellten Suchschlüssel "Alle Wörter" benutzen und beispielsweise den Nachnamen des Autors und ein aussagekräftiges Wort aus dem Titel eingeben.
  • Wenn Sie Literatur zu einem Thema suchen, empfiehlt es sich, auf den Suchschlüssel "Schlagwörter" umzustellen, um Begriffe zu suchen, die den Inhalt des Buches beschreiben.
  • Andere Suchschlüssel und die "erweiterte Suche" bieten weitere Suchmöglichkeiten. Über die "Suchgeschichte" können Sie einzelne Suchschritte verknüpfen.
  • In der Vollanzeige des Titels sehen Sie hinter "Vorhanden in", in welcher Bibliothek bzw. an welchem Standort einer Bibliothek ein bestimmtes Buch oder eine bestimmte Zeitschrift zu finden ist. Um das Buch oder die Zeitschrift dort im Regal zu finden, benötigen Sie außerdem die Signatur.

Im <"https://portal.hebis.de/" target="_blank">HeBIS-Portal können Sie in verschiedenen Bibliotheksverbünden suchen und an der UB Mainz nicht vorhandene Literatur per Fernleihe bestellen.

Außerdem steht Ihnen das Rechercheportal zur Verfügung, in dem neben Büchern auch Zeitschriftenaufsätze nachgewiesen werden.

  • Unter "Bücher und mehr" finden Sie den Bestand der Universitätsbibliothek Mainz.
  • Unter "Artikel und mehr" werden Ihnen online zugängliche Aufsätze und Bücher, Literaturhinweise aus bibliografischen Datenbanken u.a. angezeigt. Beachten Sie bitte, dass Sie zum Teil auch Treffer erzielen, die sich nicht im Bestand der Universitätsbibliothek Mainz befinden und dass nicht alle für die Johannes Gutenberg-Universität verfügbaren Datenbanken durchsucht werden.

Für eine detaillierte sachliche Suche empfehlen wir, direkt in Fachdatenbanken zu recherchieren.

 

Datenbanken

Das Datenbank-Informationssystem DBIS verzeichnet die von der UB Mainz lizenzierten und frei über das Internet zugängliche Datenbanken, in denen Sie nach Literatur und anderen Informationen recherchieren können, unabhängig davon, ob die Veröffentlichungen in der Universitätsbibliothek Mainz vorhanden sind. Für die Suche nach Zeitschriftenaufsätzen empfehlen wir Ihnen die einschlägigen (Fach-) Datenbanken Ihres Faches.

Ein Ampelsystem zeigt an, wie die Datenbanken zugänglich sind:

Der Zugriff auf die lizenzierten Datenbanken ist nur von Computerarbeitsplätzen, die dem Campusnetz der Universität Mainz angeschlossen sind, möglich. Angehörigen der Universität Mainz ermöglicht das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) den Zugang zum Campusnetzauch von Arbeitsplätzen außerhalb der Universität. Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des ZDV.

 

Elektronische Zeitschriften

Fachzeitschriften der Geistes- und Sozialwissenschaften sind bereits in erheblichem Umfang in elektronischer Form verfügbar, wenn es auch von Fach zu Fach Unterschiede gibt. In der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) finden Sie alle von der UB Mainz lizenzierten sowie frei über das Internet zugängliche elektronische Zeitschriften. Sie können sich die Zeitschriften nach Fächern oder alphabetisch anzeigen lassen, eine Suche nach bestimmten Kriterien durchführen oder bei "schnelle Suche" nach einem konkreten Zeitschriftentitel suchen. Bitte beachten Sie: Die EZB enthält keine Aufsätze. Suchen Sie daher immer nach der jeweiligen Zeitschrift.

Die Zugriffsmöglichkeiten auf die Zeitschriften werden in der EZB nach einem Ampelsystem angezeigt:

Bitte beachten Sie die jeweiligen


Der Zugriff auf die Volltexte ist nur von Computerarbeitsplätzen, die dem Campusnetz der Universität Mainz angeschlossen sind, möglich. Angehörigen der Universität Mainz ermöglicht das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) den Zugang zum Campusnetz auch von Arbeitsplätzen außerhalb der Universität. Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des ZDV.

 

Gedruckte Zeitschriften

Die Bereichsbibliothek bietet Ihnen ca. 1.100 laufende gedruckte Zeitschriften, die alle im Online-Katalog nachgewiesen sind. Aus Platzmangel werden Zeitschriftenbände bis einschließlich Jahrgang 2005 in das "Zeitschriftenmagazin Philosophicum" der Zentralbibliothek ausgelagert. Die Jahrgänge ab 2006 verbleiben in der Bereichsbibliothek. Über den aktuellen Stand der Auslagerung können Sie sich auf der Seite "Aktuell aus der Bereichsbibliothek" informieren.

 

Erwerbungsvorschläge

Ihre Erwerbungsvorschläge für die einzelnen Fächer der Bereichsbibliothek Philosophicum leiten wir gern an das jeweilige Institut weiter.

 

Online-Fernleihe über das HeBIS-Portal

Die Fernleihe ist ein Service der großen wissenschaftlichen Bibliotheken in Deutschland, der es Ihnen ermöglicht, Literatur, die im Bestand der Universität Mainz nicht vorhanden ist, aus anderen Bibliotheken zu bestellen. Bestellgrundlage für die Online-Fernleihe ist das HeBIS-Portal.

Die Universitätsbibliothek Mainz hat ein Online-Tutorial entwickelt, das Ihnen zeigt, wie Sie Bücher oder Zeitschriftenartikel bestellen können.

 

Fachinformation der Zentralbibliothek

Bitte beachten Sie auch die auf die einzelnen Fächer zugeschnittenen Fachinformationsseiten der Zentralbibliothek.