Online-Fernleihe

Die Online-Fernleihe bietet die Möglichkeit, Literatur, die in der UB Mainz nicht vorhanden ist, deutschlandweit zu recherchieren und direkt per Fernleihe aus einer anderen Bibliothek zu bestellen. Bestellgrundlage für die Online-Fernleihe ist das KatalogPortal Mainz.

Wo können Sie sich für die Online-Fernleihe anmelden?

Wenn Sie einen gültigen Bibliotheksausweis der UB Mainz besitzen, können Sie sich bei der Ausleihe der Zentralbibliothek, der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin oder der Bereichsbibliothek Physik, Mathematik, Chemie für die Online-Fernleihe anmelden.

Damit Sie Fernleihbestellungen aufgeben können, müssen Sie dort vor Ort im Voraus Geld auf Ihr Fernleih-Gebührenkonto einzahlen. Von diesem Guthaben wird dann bei jeder Bestellung die erfolgsunabhängige Gebühr von 1,50 € abgebucht.

Wie geben Sie eine Fernleihbestellung auf?

Um eine Bestellung aufzugeben, melden Sie sich im KatalogPortal Mainz mit derselben Kombination aus Bibliotheksausweisnummer und Passwort wie für den Online-Katalog der UB Mainz an. Als Voreinstellung wählen Sie rechts bei Kataloge / Datenbanken "Deutschland".

Dann recherchieren Sie nach Ihrer gewünschten Publikation. Zum Beispiel:

Nach der Suche werden die Treffer der einzelnen Datenbanken angezeigt. Wenn Sie bei einem gefundenen Titel auf "Bestellen" klicken,

wird überprüft, ob die gewünschte Literatur vor Ort vorhanden ist.

Ist das Buch in der UB Manz (=Heimatbibliothek) nicht vorhanden, klicken Sie auf "Fernleihe bestellen".

Vervollständigen Sie im nächsten Fenster die Angaben zu Ihrer Bestellung. Bei Büchern, CD-ROMs, DVDs usw. ist die Leihform "Leihen" voreingestellt. Nur bei Bedarf tragen Sie bei den „Bemerkungen“ etwas ein. In der Rubrik „Hinweise zur Bestellung bestimmter Auflagen“ können Sie wählen, ob „auch eine andere Auflage erwünscht“ ist oder „Nur diese Auflage“. Bitte beachten Sie, dass bei den „Hinweisen zu erhöhten Kosten“ immer entweder „Ich akzeptiere Mehrkosten bis maximal 8,- EUR zusätzlich zur Fernleihgebühr“ oder „Ich wünsche keine Mehrkosten“ anklicken müssen. Hierbei handelt es sich um eine Pflichteingabe.

Dann geben Sie noch einmal Ihr Passwort ein und schicken die Bestellung ab. Dabei wird automatisch die erfolgsunabhängige Auslagenpauschale von 1,50 € von Ihrem Fernleih-Gebührenkonto abgebucht.

Wenn Sie Artikel bzw. Aufsätze aus Zeitschriften bestellen möchten, wählen Sie die Voreinstellung „(Spezialkataloge, Datenbanken für) Zeitschriften“. Es wird dann in der EZB Mainz (Elektronische Zeitschriftenbibliothek) und in der ZDB (Zeitschriftendatenbank) gesucht. Im Suchformular machen Sie Angaben zur Zeitschrift, tragen also beispielsweise den Titel der Zeitschrift oder die ISSN ein. Wenn Sie aus der Trefferliste den gewünschten Titel durch den Button „Bestellen“ anklicken, öffnet sich ein Fenster, in dem Sie den benötigten Jahrgang und Band eingeben.

Auch hier wird überprüft, ob der Titel in der UB Mainz vorhanden ist. Ist das nicht der Fall, können Sie per Fernleihe bestellen. Im nächsten Fenster ist dann "Kopie" voreingestellt und Sie tragen die Angaben zum benötigten Artikel ein.


Wenn Sie Artikel per Fernleihe bestellen, erhalten Sie Kopien in Papierform zum Behalten. Sie können auch Kopien eines Aufsatzes aus einem Buch bestellen. Dazu stellen Sie die bei Büchern voreingestellte Leihform „Leihen“ um auf „Kopie“.

Finden Sie Ihren gewünschten Titel bei der deutschlandweiten Suche nicht, können Sie unter "Freie Bestellung" (linker Frame ganz unten auf der Folgeseite nach einer erfolglosen Suche) ein Bestellformular aufrufen, in das Sie Ihre Angaben eintragen können. Diese Bestellung wird dann zunächst von uns bearbeitet, bevor sie an andere Bibliotheken weitergeleitet wird.

Wie können Sie den Bearbeitungsstand Ihrer Bestellungen überprüfen?

Wenn Sie im KatalogPortal Mainz angemeldet sind, können Sie unter "Benutzerdaten" ihre Daten im Fernleihsystem einsehen. Geben Sie dazu Ihr Passwort ein und klicken Sie hinter "Ihre Daten im Fernleihsystem" auf "Anzeigen". Unter "Fernleihbestellungen" sehen sie eine Auflistung Ihrer Fernleihbestellungen und deren jeweiligen Bearbeitungsstand. Für mehr Informationen zur jeweiligen Einzelbestellung klicken Sie bitte auf den Titel.

Ein grünes Häkchen in der Übersicht bzw. der Begriff "versandbereit" in der Vollanzeige bedeuten noch nicht unbedingt, dass die bestellten Medien schon zur Abholung bereit liegen. Sobald die bestellten Medien und Aufsatzkopien bei uns eingetroffen und tatsächlich abholbereit sind, werden Sie per E-Mail informiert. Wenn Sie sich nicht sicher sind, dass wir Ihre korrekte und aktuelle E-Mail-Adresse kennen, prüfen Sie bitte selbst den Eintrag im Online-Katalog unter der Rubrik "Nutzerkonto">"Personalien">"E-Mail-Adresse: anzeigen". Änderungen können allerdings nur vom Ausleihpersonal vorgenommen werden.

Nur Nutzer und Nutzerinnen, deren E-Mail-Adresse wir nicht kennen, werden postalisch über das Eintreffen rückgabepflichtiger Fernleihen benachrichtigt.

Bringen Sie bitte bei der Abholung bitte Ihren Bibliotheksausweis mit.

Passwort vergessen?

Bitte wenden Sie sich aus Sicherheitsgründen persönlich an die Ausleihe in der Zentralbibliothek, der Fachbibliothek Medizin oder der Bereichsbibliothek Physik, Mathematik, Chemie. Unter Vorlage Ihres Bibliotheksausweises und eines Lichtbildausweises erhalten Sie ein neues Passwort.

Noch Fragen?

Haben Sie noch Fragen? Dann schicken Sie uns eine E-Mail: info@ub.uni-mainz.de