Publizistik

Die Medien sind nach einer hauseigenen Systematik (PDF) aufgestellt.

Die einzelnen Signaturen bestehen aus einer Zahlen-Buchstabenkombination:
z.B.: 46 LES 1
(= Lesen im internationalen Vergleich
/ Annette Brinkmann [Redaktion] )

Die Bestände sind also zunächst systematisch nach den numerischen Signaturgruppen aufgestellt. Innerhalb dieser folgt, verschlüsselt durch die Buchstabenkombination, die Ordnung nach Autor/Herausgeber oder Titel. An dritter Stelle folgt eine laufende Nummer.

Die gebundenen Fachzeitschriften sind der Signaturengruppe 99 zugeordnet:
z.B.: 99 MES
(= Message : Internationale Zeitschrift für Journalismus)

Die Bestände der Publizistik sind vollständig im Online-Katalog verzeichnet.

Informationen zu neu beschaffter Literatur können Sie unseren Neuerwerbungslisten entnehmen.