Wir über uns – Die USA-Bibliothek stellt sich vor

Die USA-Bibliothek sammelt fächerübergreifend Literatur und Informationen über die Vereinigten Staaten von Amerika mit Schwerpunkten im sozialwissenschaftlichen, kulturellen und historischen Bereich. Ihren Grundstock bildet die ehemalige Camp Lindsey Library aus Wiesbaden, die 1993 als Geschenk an die Universität Mainz kam.

Die USA-Bibliothek umfasst derzeit ca. 75.000 Bände Monographien, die systematisch und frei zugänglich nach der Dewey Decimal Classification (DDC) aufgestellt sind.

Zudem verfügt die Bibliothek über mehr als 2.700 laufende Zeitschriften. Während die älteren Jahrgänge i.d.R. auf Mikrofiche oder Mikrofilm vorhanden sind, bieten wir die neueren Zeitschriftenjahrgänge zum allergrößten Teil in digitalisierter Form an. Daneben können Sie einige der großen US-amerikanischen Tageszeitungen und gängige amerikanische Magazine einsehen. Schließlich möchten wir Sie auf unsere kommentierten Ausgewählten Links zu den USA hinweisen.

Die USA-Bibliothek ist organisatorisch Teil der Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude. Während der Öffnungszeiten können die Bestände der Bibliothek genutzt werden. Da es sich um eine Präsenzbibliothek handelt, ist i.d.R. nur eine Wochenendausleihe möglich. Bitte beachten Sie auch die Benutzungsordnung der Bibliothek.

In der Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude finden Sie Schließfächer, in die Sie bitte Ihre Jacke und Ihre Tasche einschließen. Die Schließfächer können Sie mit einem Chip (Schlüsselanhänger) als Schließmedium nutzen. Der Chip ist erhältlich bei der Ausleihe der Zentralbibliothek und wird zum Selbstkostenpreis von 5 € abgegeben. Der Chip verbleibt in Ihrem Eigentum und ist übertragbar. Für Tagesgäste bieten wir einen Pfandchip gegen Hinterlegung von 5 € für die Nutzung am jeweiligen Ausgabetag an. Vor Schließung der Bibliothek nicht zurückgegebene Chips werden später nicht mehr zurückgenommen.
Ihr Schließfach steht Ihnen maximal einen Öffnungstag zur Verfügung und muss bis zur Schließung der Bibliothek geräumt sein. Bitte beachten sie auch unsere Schließfachordnung.

Für Beratung und Auskunft stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.