Arbeiten in der Bibliothek

Schließfachnutzung

Als Schlüssel dient ein Chip, der an der Theke der Bereichsbibliothek erhältlich ist und zum Selbstkostenpreis von 5 € abgegeben wird. Der Chip verbleibt in Ihrem Eigentum und ist übertragbar.

Vorgehensweise:

1. Zuschließen: Chip vor das Schloss des gewählten Schließfaches halten und den Knopf eindrücken.

2. Öffnen: Den Chip auf das Schloss drücken, der Knopf springt heraus.


Wichtige Hinweise:

• Sie können nur ein Schließfach mit Ihrem Chip belegen.

Schließfachnummer vergessen? Sie können den Chip am Infoterminal auslesen.

• Das Schließfach muss bis zur Schließung der Bibliothek um 21 Uhr geräumt sein. Bei Überziehung der Schließzeit wird für die Öffnung durch das Bibliothekspersonal ein Entgelt von 20 € erhoben.

• Bitte beachten Sie die Schließfachordnung der Universitätsbibliothek.

Tagesgäste erhalten leihweise einen Pfandchip.

Für die deponierten Gegenstände übernimmt die Universitätsbibliothek keine Haftung. Es besteht kein Anspruch auf ein Schließfach.

Rechtliche Grundlagen:


Lehrbuchsammlung und Freihandbereich

Lehrbuchsammlung Klinische Medizin:

  • die Lehrbuchsammlung enthält häufig benutzte Titel in Mehrfachexemplaren; z.Zt. über 9000 Bände
  • Die Medien sind nach Fächern aufgestellt Übersicht

Freihandbereich:

  • hier finden Sie weitere, z.T. spezielle medizinische Literatur
  • auch CDs und DVDs
  • Der Bestand ist ebenfalls nach Fächern aufgestellt und frei zugänglich Übersicht

Weitere Standorte:

  • Ältere Literatur steht im Magazin der Zentralbibliothek; Bestellung in die Bereichsbibliothek Universitätsmedizin per Online-Katalog möglich; Abholung nach ca. 2 Werktagen
  • Die Lehrbuchsammlung vorklinische Medizin finden Sie ebenfalls in der Zentralbibliothek (leider keine Bestellung in die Bereichsbibliothek Universitätsmedizin möglich).

Sämtliche Medien sind im Online-Katalog verzeichnet.


Lesesaal und Gruppenarbeitsraum

Im Lesesaal mit 80 Arbeitsplätzen finden Sie:

  • allgemeine und medizinische Nachschlagewerke
  • Hand- und Lehrbücher aller medizinischer Fachdisziplinen
  • Sämtliche Titel der Lehrbuchsammlung in der jeweils neuesten Auflage
  • Die Bücher sind nach Fächern aufgestellt Übersicht

Außerdem stehen Ihnen Gruppenarbeitsräume zur Verfügung.


Computerarbeitsplätze und W-LAN

Für wissenschaftliche Recherchen im Internet und die Nutzung unserer elektronischen Medien stehen Ihnen 40 Computerarbeitsplätze im EG und UG zur Verfügung. Die Rechner sind mit Internetanschluss, Word, Excel und Powerpoint, sowie dem Literaturverwaltungsprogramm EndNote ausgestattet. Wir bitten um Beachtung unserer Regelungen für die Nutzung von Netzzugängen.

Im Bereich der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin haben Sie Zugriff auf das WLAN-Netz "Eduroam". Dazu benötigen Sie einen Uni-Account.


Drucken, Kopieren & Scannen

Zum Drucken und Kopieren benötigen Sie eine Studicard oder einen neuen Bibliotheksausweis (mit Studicardfunktion). Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • klassische Studicard (erhältlich in der Mensa auf dem Campus)
  • Gästekopierkarte (in der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin erhältlich, einmalig 5 Euro)
  • Neuer Bibliotheksausweis (Neuausstellung oder Umtausch, einmalig 5 Euro)

Drucken:

  • Institute erkundigen sich bitte beim Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV), ob sie Kopierkarten mit Abbuchfunktion bekommen können.
  • Die Druckaufträge aller PCs werden auf die kombinierten Drucker-/Kopiergeräte im PC-Pool EG (PR-02 Schwarz/Weiß) oder in der Vorhalle (PR-01 S/W und Farbe) geschickt und nach 4 Stunden gelöscht. Sie können auch direkt von einem USB-Stick ausdrucken.

Kopieren:

  • es stehen Ihnen 2 Kopierer zur Verfügung
  • Kosten:
    • SW-Kopien
      • DIN A4: 0,03 € pro Seite
      • DIN A3 0,06 € pro Seite
    • Farbkopien (nur im PC-Pool möglich)
      • DIN A4 0,15 € pro Seite
      • DIN A3 0,30 € pro Seite
  • Bezahlung nur mit Studicard / neuem Bibliotheksausweis. Sie können Ihre Studicard über ein Terminal im PC-Pool der Bereichsbibliothek aufladen.

Scannen

Sie können auf den Kopiergeräten auch auf einen USB-Stick scannen.

  • Scans (A4, A3, s/w und Farbe)
    • 0,01 € pro Seite
  • Außerdem steht ein Auflicht-Buchscanner im PC-Pool zur Verfügung