Handschriften und Autographen


- Mittelalterliche Handschriften - Handschriftencensus
- Pergamenturkunden Mainzer Erzbischöfe
- Akten Mainzer Erzbischöfe und Bischöfe
- Autographen
- Vorlesungsnachschriften
- Verschiedenes

Die Universitätsbibliothek Mainz besitzt drei mittelalterliche Handschriften. Eigens zu erwähnen ist das Breviarium Moguntinum von 1482.
Zudem zählt die Bibliothek eine Moguntinensammlung mit Pergamenturkunden, Akten und Autographen zu ihren Beständen.

Wissenschaftlich Interessierte erhalten Einsicht auf Anfrage.
AnsprechpartnerInnen:

Herr Dr. George
Frau Stuckert