Kopieren / Scannen

Die Kopierdienstleistungen an öffentlichen Kopierern innerhalb der Universität werden durch das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) angeboten.

  • Alle Kopierer können auch zum Scannen genutzt werden; die Scans können auf USB-Stick abgespeichert oder an die Uni-Mail-Adresse geschickt werden.
  • Die Bezahlung erfolgt über das Druck- und Kopierkonto der Universität.
  • Im Eingangsbereich der Zentralbibliothek befindet sich ein Aufbuchungsgerät für die Studicard.
  • Gäste können zu den Öffnungszeiten der Ausleihe in der Zentralbibliothek und der Bereichsbibliotheken PMC und Universitätsmedizin einen Bibliotheksausweis (kombinierte Studicard) beantragen, diese Karte (Gebühr 5,00 €) kann mit dem Kartenaufwerter im Eingangsbereich aufgeladen werden. Externe Besucher zahlen 15 Euro Jahresgebühr. Wenn Sie einer Partner-Einrichtung angehören, sind Sie von dieser Gebühr befreit.
  • Zusätzlich ist ein UB-Gastaccount nötig, der ebenfalls bei der Ausleihe beantragt werden kann.

Achtung: In der gesamten Universität inkl. den Bibliotheken gibt es keine Münzkopierer mehr.

Preisliste:

A-4 s/w 3 Cent
A-4 Farbe 15 Cent
A-3 s/w 6 Cent
A-3 Farbe 30 Cent
Scans (A4, A3, s/w und Farbe) 1 Cent

Zentrale Störungsannahme:

Bei Papier/Toner leer, Papierstau, Störung des Geräts etc.:

Hotline der Firma Laserhost GmbH: 06182 - 9272112
Haben Sie weitere Fragen, Hinweise, Anregungen? Email: kopierer@uni-mainz.de