Early English Books Online jetzt auf neuer Plattform

Early English Books Online jetzt auf neuer Plattform

04.11.2019

Die Datenbank Early Englisch Books Online (EEBO) ist ab sofort über die ProQuest Plattform zugänglich. So ist u.a. Cross-searching mit anderen ProQuest Datenbanken möglich, wie z. B. mit der Datenbank Literature Online.

Angefangen vom ersten Buch, das jemals in englischer Sprache veröffentlicht wurde, bis hin zu Spenser und Shakespeare umfasst diese umfangreiche E-Book-Sammlung ca. 125.000 Bücher im Volltext. Die Datenbank enthält außerdem mehr als 22.500.000 Images und 500.000 erschlossene Illustrationen.

Der deutschlandweite Zugriff auf die Datenbank Early English Books Online wird durch die Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) ermöglicht.

Zugriff haben Sie über das Datenbankinformationssystem DBIS. Die Datenbank ist auch in unserem Rechercheportal nachgewiesen.