Germersheimer Medien: Ausleihen – bestellen – vormerken

Welche Medien kann ich ausleihen?

Ein großer Teil des Bestands der Bereichsbibliothek TSK ist ausleihbar.
Dazu gehören:

  • Medien aus der Lehrbuchsammlung und dem Freihandbereich (frei zugänglich; Sofortausleihe ist möglich)
  • der Magazinbestand (Ausnahme: u. a. Zeitschriften, Zeitungen und Bibliografien)

Bitte beachten Sie die Servicezeiten der Ausleihe:
Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr

Einige Literaturgruppen sind von der Ausleihe ausgenommen:

  • laufend benötigte Literatur (Lexika, Wörterbücher, ...)
  • Zeitschriften und Zeitungen
  • Bibliografien
  • Semesterapparate
  • sehr wertvolle Bände sowie alle Bücher, die vor 1900 erschienen sind
  • Bücher aus der Fernleihe, die die gebende Bibliothek nur zur Nutzung im Lesesaal freigegeben hat

Sie können diese Literatur in unserem Lesesaal benutzen und u. U. kopieren oder scannen.

Wie lang ist die Leihfrist?

Die Leihfrist beträgt üblicherweise 4 Wochen (für Hochschulbedienstete 1 Semester, sofern keine Vormerkung vorliegt). Das Ende der Leihfrist Ihrer entliehenen Bücher können Sie in Ihrem Nutzerkonto nachsehen.

Wenn Sie in Ihrem Nutzerkonto eine aktuelle E-Mail-Adresse angegeben haben, können Sie den Bücherwecker nutzen: Sie bekommen drei Tage vor Ablauf der Leihfrist von uns eine Erinnerungsmail.

Sie können die Leihfrist zweimal verlängern (s. a. Frage 9). Dies geht allerdings nicht, wenn die Leihfrist bereits überschritten oder schon zweimal verlängert wurde, es sich um ein Buch aus der Lehrbuchsammlung handelt oder wenn eine Vormerkung vorliegt.

Welche Bücher oder Zeitschriften muss ich bestellen?

Einige Bücher sowie Zeitschriften, Zeitungen und Bibliografien sind nicht frei zugänglich aufgestellt. Sie stehen im Magazin. Viele dieser Medien sind über den Online-Katalog bestellbar. Klicken Sie dazu bitte auf den Bestellen-Button in den Bestandsangaben.

Geben Sie im darauffolgenden Fenster Ihre Bibliotheksausweisnummer und Ihr Passwort ein und schicken Sie die Bestellung ab.

Bitte beachten Sie die Abholzeiten von Bestellungen aus dem Magazin:

Montag bis Donnerstag

bei Bestellung bis:

abholbereit ab:

12:00 Uhr

15:00 Uhr

20:00 Uhr

10:00 Uhr am folgenden Öffnungstag der Ausleihe

Freitag

bei Bestellung bis:

abholbereit ab:

11:00 Uhr

11:45 bis 12:00 Uhr

20:00 Uhr

10:00 Uhr am folgenden Öffnungstag der Ausleihe

Samstag bis Sonntag

bei Bestellung bis:

abholbereit ab:

20:00 Uhr

10:00 Uhr am folgenden Öffnungstag der Ausleihe

Magazinbestellungen liegen eine Wochen zur Abholung für Sie bereit.

Bestände aus dem geschlossenen Magazin, die Präsenzbestand sind (u. a. Zeitschriften, Zeitungen und Bibliografien) können Sie nicht ausleihen, sondern nur in den Räumen der Bibliothek nutzen.
Ausgabe: montags bis freitags 09:00 bis 17:30 Uhr
Rückgabe: montags bis freitags bis 17:45 Uhr

Ein Buch ist bereits entliehen. Wie kann ich es vormerken?

Im Online-Katalog erscheint in den Bestandsangaben der entliehenen Bücher ein Vormerken-Button.

Nach dem Klick auf diesen Button, öffnet sich ein Fenster. Geben Sie dort Ihre Bibliotheksausweisnummer und Ihr Passwort ein und schicken Sie die Vormerkung ab. Achtung: Bücher aus der Lehrbuchsammlung können Sie nicht vormerken! Aus technischen Gründen taucht zwar ein Vormerken-Button auf, das Vormerken ist aber nicht möglich (Meldung: "Band nicht vorgemerkt, da max. Zahl Vormerkungen erreicht").

Sobald das Buch zurückgegeben wurde, bekommen Sie von uns eine Benachrichtigung. Es liegt dann in der Ausleihe bereit. Sie können es innerhalb von einer Wochen abholen und ausleihen.

Wie kann ich eine Bestellung oder Vormerkung stornieren?

Vormerkungen können Sie in Ihrem Nutzerkonto stornieren.

Bestellungen können Sie nicht stornieren. Bitte wenden Sie sich an die Ausleihe, wenn Sie bestellte Bücher doch nicht benötigen.

Was kann ich tun, wenn sich ein Buch nicht am Standort befindet?

Wenn Sie einen Titel nicht am Standort finden, kann das mehrere Gründe haben:

  • Das Buch ist ausgeliehen. Sie können es ggf. im Online-Katalog vormerken.
  • Das Buch war ausgeliehen, wurde aber noch nicht zurückgestellt. Schauen Sie nach einiger Zeit erneut am Standort nach.
  • Jemand hat das Buch aus dem Regal genommen, es aber noch nicht ausgeliehen oder arbeitet in der Bibliothek damit. Schauen Sie nach einiger Zeit erneut im Online-Katalog und am Standort nach.
  • Das Buch wurde verstellt. Sehen Sie sich in der näheren Umgebung des Standorts um. Wenden Sie sich an die KollegInnen an der Ausleihtheke.

Wo kann ich entliehene Medien zurückgeben?

Sie können die entliehenen Bücher an der Ausleihe zurückgeben. Bitte beachten Sie die Öffnungszeiten der Ausleihe: Montag bis Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten der Ausleihe können Sie Medien zurückgeben, indem Sie den Buchrückgabekasten neben der Ausleihtheke nutzen.

Wo sehe ich, wann die Leihfrist endet?

Das Ende der Leihfrist Ihrer entliehenen Bücher können Sie in Ihrem Nutzerkonto nachsehen. Wenn Sie in Ihrem Nutzerkonto eine aktuelle E-Mail-Adresse angegeben haben, können Sie unseren Bücherwecker nutzen: Sie bekommen drei Tage vor Ablauf der Leihfrist eine Erinnerungsmail von uns.

Bitte beachten Sie: Sie müssen das Buch rechtzeitig zurückzugeben, auch wenn Sie keine Erinnerungsmail bekommen haben (z. B. aus technischen Gründen, weil Ihre Adresse nicht mehr stimmt oder Ihr Postfach voll ist). Bei verspäteter Rückgabe entstehen Gebühren.

Wie verlängere ich die Leihfrist der entliehenen Bücher?

Sie haben zwei verschiedene Möglichkeiten die Leihfristen Ihrer Medien zu verlängern:

• über Ihr Nutzerkonto. Bitte beachten Sie, dass die Verlängerung ab de
m Tag für weitere 4 Wochen gilt, an dem Sie sie vornehmen.

• telefonisch (Tel.: 07274 50835-161) unter Angabe Ihrer Bibliotheksausweisnummer

• per E-Mail.

 

Bitte beachten Sie, dass in bestimmten Fällen keine Verlängerung der Leihfrist möglich ist (s. nächste Frage).

In welchen Fällen kann ich die Leihfrist nicht verlängern?

Einen Leihfristverlängerung ist nicht möglich, wenn

• die Leihfrist überschritten oder bereits zweimal verlängert wurde.

• jemand das Buch vorgemerkt hat.

• das entliehene Buch aus der Lehrbuchsammlung stammt.

• es sich um eine Fernleihe handelt und die gebende Bibliothek keine Leihfristverlängerung gestattet.

Wann entstehen Gebühren?

Gebühren fallen an, wenn

• Sie die Leihfrist überschreiten. Wir berechnen eine Säumnisgebühr von 2 EUR pro Band und angefangener Woche der Fristüberschreitung. Näheres zu diesem Thema finden Sie in der Benutzungsordnung.

• Sie Ihren Bibliotheksausweis verlieren. Eine Neuausstellung kostet 10 EUR.

• Sie die Fernleihe nutzen wollen.

Einen Überblick über ausstehende Gebühren erhalten Sie in Ihrem Nutzerkonto. Bitte beachten Sie: Ihr Benutzerkonto wird gesperrt, wenn Sie die ausstehenden Gebühren nicht innerhalb von 4 Wochen bezahlen oder wenn die Gebühren 40 EUR oder mehr betragen.

Ich habe ein entliehenes Buch verloren.

Bitte melden Sie dies umgehend in der Ausleihe, damit keine Säumnisgebühren für das Buch entstehen.
Sie müssen für die Kosten der Neubeschaffung aufkommen zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 11 EUR.