Direkt zum Inhalt

Universitätsbibliothek Mainz

So fern und doch so nah

Ein Buch oder Zeitschriftenaufsatz fehlt Ihnen noch, ist aber in Mainzer Bibliotheken nicht vorhanden? Kein Problem. Bestellen Sie einfach per Fernleihe aus anderen Bibliotheken.

Das erste Mal

Frau schaut durch zusammengerollte Zeitschrift wie Fernrohr
Mehr...

Voraussetzung für die Fernleihe ist ein Bibliotheksausweis und ein Fernleihkonto mit ausreichendem Guthaben. Für jede Bestellung fällt eine Gebühr von € 1,50 an.

Ihr Fernleihkonto können Sie sich an einer der folgenden Ausleihtheken einrichten lassen:

  • Mainz: Zentralbibliothek, Bereichsbibliothek Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften oder Bereichsbibliothek Universitätsmedizin
  • Germersheim: Bereichsbibliothek Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften

Um eine weitgehend kontaktlose Abwicklung zu ermöglichen, füllen Sie bitte im Vorfeld das Anmeldeformular (PDF) aus und bringen Sie es unterschrieben mit oder schicken einen Scan des unterschriebenen Formulars per E-Mail an ausleihe@ub.uni-mainz.de

Die Einzahlung der Fernleihgebühr erfolgt vor Ort bar oder durch Überweisung auf das Konto:
UB Mainz
Sparkasse Rheinhessen
IBAN DE41 5505 0120 0200 1322 98
BIC MALADE51MNZ

Geben Sie bitte unbedingt unter Verwendungszweck „Fernleihgebühren“ und Ihre Bibliotheksausweisnummer an.

So geht´s

Aufgrund von technischen Problemen im HeBIS-Zentralsystem in Frankfurt stehen die Fernleih-Funktionen zurzeit leider nur eingeschränkt zur Verfügung.

Sie können „Freie Bestellungen“ über das HEBIS-Portal aufgeben. Wenn Sie dort eingeloggt sind, finden Sie den Zugang zur Freien Bestellung nach einer Suche auf der Ergebnisseite im linken Rahmen ganz unten.

Sie wollen mehr wissen?

Wir haben Ihre Fragen zur Fernleihe und unsere Antworten gesammelt.

Ihr direkter Kontakt in Mainz

Julia Loeschke
Julia Loeschke

Ihr direkter Kontakt in Germersheim

Information und Service
Information und Service