Direkt zum Inhalt

Universitätsbibliothek Mainz

Kommunikation

Sowohl die Bibliothek als auch die Fachschaft möchte die Kommunikation mit den Studierenden verbessern. Wir wollten wissen, wie wir Sie am besten erreichen können.

Auf die Frage „In welcher Form möchten Sie Informationen von der Bibliothek oder der Fachschaft erhalten" wurde nach folgenden Kommunikationskanälen gefragt: E-Mail, Facebook, Twitter, Instagram, WhatsApp, Website, Newsletter, Blog, RSS-Feed.

Von Seiten der Bibliothek möchten die Studierenden hauptsächlich per E-Mail (57%) kontaktiert und auf der Website über Neuigkeiten und Tipps informiert werden (47%). Newsletter (18%), WhatsApp (16%) und soziale Netzwerke spielen eine eher untergeordnete Rolle (Facebook 22%, Instagram 9%, Blog 8%, Twitter 3%).

Während soziale Netzwerke bei der Kommunikation mit der Bibliothek weniger ins Gewicht fallen, spielen sie bei der Kommunikation mit der Fachschaft eine wichtigere Rolle. Facebook wird da mit 53% als bevorzugter Kommunikationskanal angegeben, gefolgt von Newsletter (45%), E-Mail (42%) und WhatsApp (36%).

Das Ergebnis als Infografik

BBUM Umfrage Infografik

 

Kontakt

Sie haben Fragen? Das Team der Bereichsbibliothek Universitätsmedizin hilft Ihnen gerne weiter:

Information
Information