Universitätsgeschichte schreiben! Die Zeitgeschichte nach 1945 als Herausforderung

Im Rahmen des Jubiläumsjahres zur 70-Jahrfeier der Johannes Gutenberg-Universität Mainz veranstaltet der Forschungsverbund Universitätsgeschichte am 07./08.03.2016 in der Schule des Sehens am Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz eine Tagung zum Thema „Universitätsgeschichte schreiben! Die Zeitgeschichte nach 1945 als Herausforderung“.

Im Mittelpunkt der Tagung stehen die Fragen nach dem Forschungsgegenstand der neueren Universitätsgeschichte sowie nach Methoden und Zugängen zur Erforschung der Universitätsgeschichte nach 1945. Die Tagung will dabei sowohl den aktuellen Forschungsstand beleuchten als auch an Hand von Einzelbeispielen den Umgang von Universitäten mit ihrer jüngeren Geschichte vermitteln.

Die Tagung richtet sich an Historikerinnen und Historiker mit Forschungsschwerpunkt Universitätsgeschichte sowie an die interessierte Öffentlichkeit.

Tagungsprogramm

Montag, 7. März 2016
ZEITPROGRAMM
14:00Begrüßung (Universitätspräsidium der JGU Mainz)
14:15Einführung in das Thema (Dr. Andreas Brandtner, Mainz, Prof. Dr.
Livia Prüll, Mainz)
Fallbeispiel I
14:30Die Universitätsgeschichte der Universität Wien (Prof. Dr. Mitchel Ash,
Wien)
Inhalte I
15:15Universitätsgeschichte – Stand der Forschung (Prof. Dr. Rainer
Christoph Schwinges, Bern)
16:00Kaffeepause / Austausch
16:30Universitätsgeschichte bis 1933 (Prof. Dr. Michael Kintzinger,
Münster)
17:15Universitätsgeschichte im Nationalsozialismus (Prof. Dr. Michael
Grüttner, Berlin)
18:00Ende des ersten Veranstaltungstages
19:30Auf Wunsch: Gemeinsames Abendessen (bitte geben Sie bei der
Anmeldung an, ob Sie am Abendessen teilnehmen möchten)

 

Dienstag, 8. März 2016
ZEITPROGRAMM
Inhalte II
09:00Universität für eine demokratische Gesellschaft: Westdeutsche
Universitäten nach 1945 (PD Dr. Barbara Wolbring, Frankfurt)
Methoden und Zugänge
09:45Prosopographie / Biographie (Christa Klein, Freiburg)
10:30Aufgaben und Funktion der Universitätsarchive (Dr. Christian George,
Mainz)
11:15Kaffeepause / Austausch
11:45Universitäts- / Wissenschafts- / Zeitgeschichte: Interaktionen (Prof. Dr.
Margit Szöllösi-Janze, Köln, Prof. Dr. Sylvia Paletschek, Freiburg)
12:45Mittagspause
Fallbeispiel II
14:15Die Universitätsgeschichte der Universität Bonn (Dr. Thomas Becker,
Bonn)
15:00Abschlussdiskussion
16:00Ende der Tagung

 

Kosten: Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.

Anmeldung: Bitte an uarchiv@uni-mainz.de.
Anmeldeschluss: 29.02.2016

Unterkunft: Unterkünfte in Mainz finden Sie unter
http://www.mainz.de/tourismus/uebernachten/uebernachten.php.

Wir bitten um Selbstbuchung.

Wir freuen uns sehr über Ihr Kommen und stehen Ihnen für Rückfragen gerne zur
Verfügung.

Prof. Dr. Livia Prüll          Dr. Andreas Brandtner        Dr. Christian George