Direkt zum Inhalt

Universitätsbibliothek Mainz

Aktivitäten und Angebote

Der Fokus des Projekts liegt klar auf der Präventionsarbeit: Ziel der meisten Maßnahmen ist es, wissenschaftliche Standards sichtbar und nachvollziehbar zu machen und den Diskurs über gute wissenschaftliche Praxis wie über akademisches Fehlverhalten zu fördern und zu begleiten.

Ein Schlüssel zur Vermeidung von Fehlverhalten ist Information: Nur wer redliche von unwissenschaftliche Arbeitensweisen klar zu unterscheiden weiß und die richtigen Anlaufstellen kennt, kann auch in Stresssituationen und in Grauzonen bewusst zwischen verschiedenen Handlungsalternativen wählen.

Die Angebote sollen Studierende, Lehrende und Forschende dabei unterstützen, im akademischen Alltag rechtlich und ethisch einwandfreie Handlungsweisen zu entwickeln, wissenschaftliche Standards umzusetzen. Im Vordergrund stehen daher die Schärfung des Problembewusstseins und die Anleitung zum kompetenten Umgang mit Informationsmitteln und -quellen.

Image matching this topic
Mehr...
Image matching this topic

Angebote zur Prävention von Fehlverhalten und Vermittlung guter wissenschaftlicher Praxis

Die Toolbox "Akademische Integrität" bietet zielgruppenspezifische Informations- und Übungsmaterialien rund um das Thema gute wissenschaftliche Praxis.

Bitte wählen Sie Ihren Zugang:

Wir bieten außerdem regelmäßig und nach Absprache verschiedene Schulungen und Workshops an!

Angebote zur Prävention von Fehlverhalten und Vermittlung von Informationskompetenz im Rahmen der Lehramtsausbildung

Nicht erst an der Hochschule, sondern bereits in der Schule und auch im Alltag werden wir mit einer Fülle an Informationen überschwemmt, die verstanden und verarbeitet werden müssen. Gerade in Hinblick auf die frühe Sensibilisierung für den redlichen Umgang mit Informationen entwickelt das Projekt "Akademische Integrität" Lehrmaterialien und Unterrichtskonzepte für die Vermittlung von Informationskompetenz und Guter wissenschaftlicher Praxis an Schulen. Nutzen Sie unsere Schoolbox!

Image matching this topic
Mehr...
Image matching this topic
Image matching this topic
Mehr...
Image matching this topic

Tagungen und Workshops

Der offene Dialog über ausstehende Probleme und mögliche Lösungsansätze ist der beste Weg zur Sicherung und Stärkung guter wissenschaftlicher Praxis. Dazu müssen vielfältige Stimmen und Ideen sichtbar und hörbar gemacht werden; daher sind die "Mainzer Tagungen zur Akademischen Integrität" und "Mainzer Gespräche zur Akademischen Integrität" transdisziplinär konzipiert und richten sich an eine breite, interessierte Öffentlichkeit. Erfahren Sie mehr über unsere Tagungen und Expertenworkshops.

Beratung

Wo es um die Umsetzung akademischer Standards oder um (prüfungs-)rechtliche und (wissenschafts-)ethische Rahmenbedingungen geht, fehlt es oft eher an individuellen Lösungen als an allgemeinen Maßstäben. Gerne beraten wir Sie zum Umgang oder zur Erkennung von Täuschungen oder zu Handlungsmöglichkeiten bei Zweifelsfällen der guten wissenschaftlichen Praxis. Wo unsere Expertise endet, verweisen wir Sie an sachkundige und vertrauenswürdige Fachstellen weiter!

Image matching this topic
Mehr...
Image matching this topic

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:


Das Projekt "Akademische Integrität" ist Teil des vom Bundesministeriums für Bildung und Forschung geförderten Projekts Lehren - Organisieren - Beraten (LOB)
www.lob.uni-mainz.de

Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung
Mehr...
Logo Bundesministerium für Bildung und Forschung