UB Mainz – Gut zu wissen

Ab jetzt auch digital: Allgemeines Künstlerlexikon Online

27.09.2021

Das Allgemeine Künstlerlexikon Online (AKL Online) ist zunächst bis 31.12.2022 für die Angehörigen der Johannes Gutenberg-Universität freigeschaltet.
Darin finden Sie biographische Informationen zu mehr als 1,2 Millionen bildenden Künstler aus aller Welt und aus allen Zeiten, von der Antike bis in die Gegenwart.
Nutzen Sie für den Zugriff außerhalb des Uninetzes VPN oder Remotedesktop.

Ab 04.10.: Erleichterte Regeln für Bibliotheksbesuch

23.09.2021

An einigen unserer Standorte können wir ab dem 04.10.2021 wieder alle Arbeitsplätze zur Verfügung stellen, auch für Externe. Dies gilt aktuell jedoch noch nicht für die Bereichsbibliotheken Philosophicum, ReWi und TSK.
 
Für den Besuch unserer Bibliothek gelten ab dann folgende Regeln:
 
- Maskenpflicht: Masken müssen auch am Platz getragen werden.
- 3G-Regel: Zugang hat nur, wer geimpft, genesen oder getestet ist. Auf Aufforderung ist der Nachweis zu erbringen.
- Kontakterfassung vor dem Betreten der Bibliothek: Bitte verwenden Sie die Uni Mainz-App! Die benötigten QR-Codes werden im Eingangsbereich ausgehängt. Wer die Uni Mainz-App nicht nutzen kann, muss seinen Bibliotheksausweis mit dem Handscanner vor Ort einlesen.
- Nachweis beim Betreten der Bibliothek: Die Buchungsbestätigung in der Uni Mainz-App ist dem Aufsichtspersonal unaufgefordert vorzuzeigen. 
 
Ausnahmen Bereichsbibliotheken Philosophicum, ReWi und TSK: 
An diesen Standorten müssen Arbeitsplätze aufgrund der Arbeitsplatzknappheit weiterhin vorab reserviert werden.

Bereichsbibliothek Universitätsmedizin zieht um

02.09.2021

Es ist soweit: Die Bereichsbibliothek Universitätsmedizin zieht um! Daher bleibt der Standort vom 20.09. bis 03.10.2021 geschlossen. Ab dem 04.10.2021 ist die Bibliothek in ihren neuen Räumlichkeiten im 1. Obergeschoss in Gebäude 304 zu finden.

 

Während der Zeit der Schließung bleibt die Bibliothek per E-Mail erreichbar: bbum@ub.uni-mainz.de

 

In dringenden Fällen und sofern zugänglich, können Bücher in der Bibliothek der Zahnklinik (Geb. 901) zur Ausleihe bereitgestellt werden. Bitte wenden Sie sich dafür per E-Mail an uns. Die Rückgabe von Büchern ist in der Zentralbibliothek oder über die Rückgabebox vor der Bibliothek der Zahnklinik möglich. Alle elektronischen Medien stehen natürlich weiterhin ungehindert über das Uninetz zur Verfügung.

Neue Datenbanken zu Osteuropa

27.08.2021

Im Rahmen von Nationallizenzen können die Angehörigen der JGU auf elf neue Datenbanken zugreifen, die für die Fächer Osteuropäische Geschichte und Politikwissenschaft, Slavistik und Publizistik von Interesse sind.

 

Die Datenbanken enthalten Primärquellen verschiedenster Art aus einer der wichtigsten Perioden der modernen russischen und osteuropäischen Geschichte. Die Materialien bieten einen Einblick in den sich verändernden politischen Diskurs sowie in die neuen und vielfältigen politischen Stimmen, die die politische, soziale und kulturelle Landschaft der postsowjetischen Zeit prägen sollten.

 

Der Zugriff erfolgt über das Datenbankinformationssystem (DBIS) oder über unser Rechercheportal. Nutzen Sie für den Zugriff außerhalb des Uninetzes VPN oder Remotedesktop.

Fernleihe: Literatur aus anderen Bibliotheken bestellen

18.06.2021

Sie suchen Literatur?
Und finden im Rechercheportal im Bestand der UB Mainz nichts Passendes für Ihre Arbeit?

 

Gibt’s nicht gilt nicht: Nutzen Sie die Fernleihe!
Wir können Ihnen fast alles per Fernleihe aus deutschen (und internationalen) Bibliotheken besorgen!