Direkt zum Inhalt

Universitätsbibliothek Mainz

Drittmittelprojekte

Lernen Sie unsere laufenden Drittmittelprojekte kennen.

Akademische Integrität

Das Projekt „Akademische Integrität“  ist ein Querschnittsprojekt des BMBF-geförderten Projektes „Lehren, Organisieren, Beraten“. Seit 2013 beschäftigen sich die Projektmitarbeiterinnen und - mitarbeiter damit, Standards des wissenschaftlichen Arbeitens nachvollziehbar zu vermitteln und Diskussionen über gute wissenschaftliche Praxis und akademisches Fehlverhalten anzuregen. Der Fokus liegt dabei klar auf der Präventionsarbeit, Ziel ist die Schärfung des Problembewusstseins und die Anleitung zum kompetenten Umgang mit Informationsmitteln und -quellen.

Logo LOB-Projekt
Mehr...
Logo LOB-Projekt
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung
Mehr...
Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Wie gehe ich mit fremdem Geistesgut um? Wie gehe ich mit eigenen, aber auch fremden Daten um? Welche Regeln gelten für das gemeinschaftliche wissenschaftliche Arbeiten? Diese Fragen stellen sich häufig im Laufe des Studiums, aber auch danach. Im Rahmen des Projektes bieten wir daher regelmäßig Schulungen und Workshops sowie Beratungen zum Thema gute wissenschaftliche Praxis an und entwickeln Arbeitsmaterialien für den eigenen Lernprozess sowie zur Vermittlung.

Lernen Sie unsere Angebote kennen und erfahren Sie mehr zum Projekt Akademische Integrität!

Ihre Ansprechpartner:

Mehr...
Tina Rotzal
Tina Rotzal
Mehr...
Dominik Schuh
Dominik Schuh

Open Access: Publikationsfonds für Zeitschriftenartikel

Die Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) und die Universitätsmedizin der JGU fördern seit dem Jahr 2012 die Veröffentlichung von Forschungsergebnissen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Open Access-Zeitschriften mit einem Publikationsfonds, aus dem Artikelbearbeitungsgebühren erstattet werden können. Bisher wurden bereits mehr als 500 Publikationen finanziert.

Publikationsfonds 2012-2019
Mehr...
Publikationsfonds 2012-2019
Logo DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft
Mehr...
Logo DFG Deutsche Forschungsgemeinschaft

Im Rahmen des Programms "Open Access-Publizieren" unterstützt die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) seit 2013 den Publikationsfonds der JGU. Für das Jahr 2019 stehen den Angehörigen von Universität und Universitätsmedizin insgesamt 140.800 Euro zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr zum Thema Open Access und den Publikationsfonds der JGU!

Ihre Ansprechpartnerin:

Karin Eckert
Karin Eckert