Direkt zum Inhalt

Universitätsbibliothek Mainz

So fern und doch so nah

Ein Buch oder Zeitschriftenaufsatz fehlt Ihnen noch, ist aber in Mainzer Bibliotheken nicht vorhanden? Kein Problem. Bestellen Sie einfach per Fernleihe aus anderen Bibliotheken.

AKTUELL

Ab 27.04.2020 wird das Fernleihsystem (HeBIS-Portal) für die Bestellung von Kopien bzw. Scans aus Zeitschriften, die in der UB Mainz nicht vorhanden sind, wiedereröffnet.

Die Bestellmöglichkeit zur Ausleihe von Medien steht ab 11.05.2020 wieder zur Verfügung. Medien, die nur im Lesesaal benutzt werden könnten (sehr alte und wertvolle Literatur), sind davon ausgenommen, weil wir bis auf Weiteres leider keine Lesesaalplätze anbieten können.

Neuanmeldung für die Fernleihe

Die Neuanmeldung für die Fernleihe ist weiterhin vor Ort in der Zentralbibliothek, der BB Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, der BB Universitätsmedizin sowie in der BB Translation, Sprache und Kultur (Germersheim) möglich. Um eine weitgehend kontaktlose Abwicklung zu ermöglichen, füllen Sie bitte im Vorfeld das Anmeldeformular (PDF) aus und bringen Sie es unterschrieben mit. Die Einzahlung der Fernleihgebühr erfolgt vor Ort bar oder mit Studicard.

Wenn Sie sich nicht in Mainz oder Germersheim befinden, aber dennoch Fernleihbestellungen aufgeben möchten und noch nicht für die Fernleihe angemeldet sind, senden Sie bitte das unterschriebene Formular (PDF) per Post oder als Scan an E-Mail: ausleihe@ub.uni-mainz.de. Schreiben Sie bitte dazu, mit welchem Betrag Ihr Fernleihkonto aufgeladen werden soll (max. 6,00 €). Gleichzeitig wird Ihr örtliches Bibliothekskonto mit diesem Betrag belastet und Sie begleichen den Betrag später, wenn Sie vor Ort sind. 

Das erste Mal

Voraussetzung für die Fernleihe ist ein Bibliotheksausweis und ein Fernleihkonto mit ausreichendem Guthaben. Für jede Bestellung fällt eine Gebühr von € 1,50 an.

Ihr Fernleihkonto können Sie sich an einer der folgenden Ausleihtheken einrichten lassen:

  • Mainz: Zentralbibliothek, Bereichsbibliothek Mathematik, Informatik und Naturwissenschaften oder Bereichsbibliothek Universitätsmedizin
  • Germersheim: Bereichsbibliothek Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaften
Frau schaut durch zusammengerollte Zeitschrift wie Fernrohr
Mehr...
Frau schaut durch zusammengerollte Zeitschrift wie Fernrohr

So geht´s

Sie geben die Bestellung online auf – wir kümmern uns um alles Weitere. Sobald Ihre Literatur eingetroffen ist, benachrichtigen wir Sie per E-Mail.

Sie wollen mehr wissen?

Wir haben Ihre Fragen zur Fernleihe gesammelt.

Ihr direkter Kontakt in Mainz

Julia Loeschke
Julia Loeschke

Ihr direkter Kontakt in Germersheim

Information und Service
Information und Service