UB Mainz – Gut zu wissen

SUBITO als Alternative zur Fernleihe

27.03.2020

Es gibt die Möglichkeit, Aufsätze aus Büchern und Zeitschriften über den Direktlieferdienst SUBITO kostenpflichtig zu bestellen (bitte beachten Sie die höheren Gebühren im Vergleich zur Fernleihe).

Wenn es sich um Bestellungen auf Aufsätze aus Zeitschriften des Elsevier-Verlags handelt, übernehmen wir für Beschäftigte und Studierende der JGU die Kosten. Sie finden die Liste dieser Zeitschriften sowie den Antrag auf Kostenerstattung unter: https://www.ub.uni-mainz.de/faq#zeitschriften-des-elsevier-verlags

Freigeschaltete Verlagsangebote (Stand: 30.03.2020)

27.03.2020

Aufgrund der aktuellen Situation stehen zahlreiche Verlagsangebote zusätzlich zur Verfügung (Zugriff z. B. per Remotedesktop möglich):

Wir arbeiten daran, weitere Angebote für Sie freizuschalten.

Besonderer Service für Mitarbeiter/-innen in Forschung und Lehre

23.03.2020

Wir versuchen unser Bestes, die Wissenschaft auch während der Schließung unserer Bibliotheksstandorte zu unterstützen. Daher bieten wir Mitarbeiter/-innen der JGU einen Scan-Service für Aufsätze an, die nicht elektronisch verfügbar sind (Ausnahme: Bestände in Germersheim). 

Open-Access-Publikationsfonds: Zur Zeit keine Kostenerstattungen möglich

20.03.2020

Bitte beachten Sie, dass die Kostenerstattung des Rechnungsbetrags für APCs aus dem Publikationsfonds der JGU voraussichtlich erst wieder ab dem 20.04.2020 erfolgen kann. Aufgrund des Corona-Virus kommt es aktuell zu geänderten Bearbeitungsabläufen für Kostenanträge in Drittmittelprojekten.

Natürlich können Sie weiterhin gerne Ihre Förderanträge einreichen oder Fragen zum Publikationsfonds und zu Open Access stellen. Bitte nutzen Sie dafür unsere E-Mail-Adresse: publikationsfonds@ub.uni-mainz.de

Diese Regelung gilt nicht für den Publikationsfonds der Unimedizin – die Kosten werden wie gewohnt erstattet.

Bibliotheksstandorte ab 19.03.2020 geschlossen

19.03.2020

Nach Rücksprache mit der Hochschulleitung werden ab 19.03.2020 die Standorte der Universitätsbibliothek Mainz bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Der Zugang zum Bibliotheksstandort Universitätsmedizin ist ab 20.03.2020 auf Angehörige der Universitätsmedizin beschränkt (Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-14 Uhr).

Unsere digitalen Angebote stehen natürlich wie gewohnt zur Verfügung. Schicken Sie uns Ihr Anliegen am besten per Mail an info@ub.uni-mainz.de. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer +49 6131 39-22633.

Über Facebook, Twitter und unsere Website halten wir Sie auch weiterhin auf dem Laufenden.

Annahme von Dissertationen

19.03.2020

Bitte schicken Sie uns Ihre Dissertation per Post zu, adressiert an folgende Adresse:

Universitätsbibliothek Mainz
Zentralbibliothek
Jakob-Welder-Weg 6
55128 Mainz

Bei Fragen zu Formalia, wenden Sie sich bitte per Mail an: gutenberg-qualify@ub.uni-mainz.de

Sie haben Fragen? So erreichen Sie uns aktuell

19.03.2020

Unsere Standorte sind derzeit leider geschlossen – wir sind aber weiterhin für Sie ansprechbar und helfen Ihnen gerne weiter.

Schicken Sie uns Ihr Anliegen am besten per Mail an info@ub.uni-mainz.de. Telefonisch erreichen Sie uns ab sofort über die zentrale Telefonnummer der Universitätsbibliothek: +49 6131 39-22633.

Übersicht: Evidenzbasierte Informationen zum Coronavirus

19.03.2020

Wir haben für Sie evidenzbasierte Informationen zum Coronavirus zusammengestellt. Damit unterstützen wir Sie gerne bei Ihren wissenschaftlichen Recherchen – auch in Kooperation mit unseren (inter-) nationalen Partnern. Sollten Sie Anfragen dazu haben, richten Sie diese bitte an: bbum@ub.uni-mainz.de

Service: Automatische Verlängerung ausgeliehener Bücher

18.03.2020

Da wir unsere Bibliotheksstandorte ab morgen schließen, verlängern wir automatisch alle Ausleihen, deren Leihfristen noch nicht abgelaufen sind. Sollten Sie gestern oder heute noch eine automatische Rückgabe-Erinnerung erhalten haben, können Sie diese ignorieren.

Info-Quellen zum Thema Coronavirus

18.03.2020

Im Folgenden haben wir einige vertrauenswürdige Quellen zum Thema Coronavirus für Sie zusammengestellt.

Medizinische Informationen:

Allgemeine Informationen: