UB Mainz – Gut zu wissen

Neue Datenbanken: Wahlen im Kaukasus und in Mittelasien

14.02.2020

Im Rahmen von Nationallizenzen können die Angehörigen der JGU auf neue Datenbanken zugreifen, die für die Osteuropäische Geschichte und die Politikwissenschaft von Interesse sind.

Die Datenbanken enthalten Dokumente im Zusammenhang mit den Parlamentswahlen der Jahre 2012 bis 2017 in Abchasien, Armenien, Georgien, Kirgisistan und Tadschikistan, mit den Präsidentschaftswahlen 2013 bis 2018 in Armenien, Aserbaidschan, Georgien und Kirgisistan sowie primäres Quellenmaterial zur "Velvet Revolution" im April 2018 in Armenien.

Der Zugriff erfolgt über das Datenbankinformationssystem DBIS. Die Datenbanken sind auch im Rechercheportal und im Online-Katalog der UB Mainz nachgewiesen.

Open Access: UB Mainz unterstützt die Finanzierung von 22 E-Books des Transcript-Verlags via Crowdfunding

11.02.2020

Die Universitätsbibliothek Mainz hat sich erneut an einer internationalen Crowdfunding-Initiative beteiligt, die es wissenschaftlichen Autorinnen und Autoren ermöglicht, ohne Zusatzkosten oder Fördermittel Open Access zu publizieren. Für 2020 konnten damit insgesamt 22 Publikationen des Fachbereichs Politikwissenschaften im wissenschaftlichen Fachbuchverlag transcript finanziert werden. Autorinnen und Autoren haben dabei die freie Wahl, unter welcher Creative-Commons-Lizenz ihr Werk veröffentlicht werden soll. Die Titel stehen in der Universitätsbibliothek Mainz digital und auch als Print-Exemplar zur Verfügung.

Als Teil der »transcript Open Library Community Politikwissenschaft«, einem Zusammenschluss von mittlerweile 47 Institutionen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, unterstützt die Universitätsbibliothek Mainz mit dieser Beteiligung aktiv die Open-Access-Transformation.

Weitere Informationen zum Programmbereich Politik des transcript-Verlags.

Am 24.02. (Rosenmontag) geschlossen

10.02.2020

Am Rosenmontag, den 24.02.2020, sind unsere Bibliotheksstandorte in Mainz geschlossen.

Die Bereichsbibliothek Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft in Germersheim ist geöffnet.

Helau!

Medizinische E-Book-Pakete 2020

03.02.2020

In diesem Jahr stellt die UB Mainz wieder mehrere große medizinische E-Book-Pakete bereit. Zugänglich sind die E-Books über das Uninetz. 

E-Book-Pakete 2020:

Außerdem konnten die elektronischen Archive folgender Journals erworben werden:

Systematische Literaturrecherche für die Medizin und verwandte Fächer

27.01.2020

Die Bereichsbibliothek Universitätsmedizin möchte Sie auf ihr Angebot zur Systematischen Literaturrecherche für die Medizin und verwandte Fächer hinweisen.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich:
Lorena Cascant, Dr. Stefanus Schweizer
bbum@ub.uni-mainz.de

Verlängerte Öffnungszeiten vom 27.01 bis zum 01.03.2020

17.01.2020

Wir verlängern wieder unsere Öffnungszeiten.

Vom 27.01. bis 01.03.2020 sind die Bibliotheksbereiche Georg Forster-Gebäude und Zentralbibliothek geöffnet:

Mo bis So 08:00 Uhr – 02:00 Uhr nachts

Bitte beachten Sie:
Die PCs werden weiterhin um 23:59 Uhr heruntergefahren. Speichern Sie Ihre Dateien bitte rechtzeitig. Nach diesem automatischen Shutdown können die Geräte wieder gestartet werden.

Wenn Sie Bücher am Rückgabeautomat nach 23:59 Uhr abgeben, werden diese mit Rückgabedatum des neuen Tages verbucht.

Außerdem verlängert auch die Bereichsbibliothek Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft, Germersheim, ihre Öffnungszeiten:

Mo bis Fr 09:00 – 22:00 Uhr
Sa 10:00 – 20:00 Uhr
So 13:00 – 18:00 Uhr