Literatursuche

Bibliothekskataloge

Als ersten Sucheinstieg empfehlen wir das Rechercheportal Mainz.
In einer einzigen Anfrage werden hier gedruckte und elektronische Bücher und Zeitschriften aus dem Bestand der Universitätsbibliothek sowie von der Universitätsbibliothek lizenzierte Aufsätze aus Fachzeitschriften und bibliographische Nachweise aus Datenbanken parallel gefunden. Die Ergebnisse werden in getrennten Trefferlisten in „Bücher & mehr“ sowie in „Artikel & mehr“ angezeigt.
Aber bitte beachten Sie: Es werden nicht alle für die Johannes Gutenberg-Universität verfügbaren Datenbanken durchsucht. Sie können in den Listen TOP-Datenbanken alphabetisch und TOP-Datenbanken nach Fächern nachlesen, welche Datenbanken ausgewertet werden. Für eine detaillierte sachliche Suche empfehlen wir daher, direkt in einer Fachdatenbank zu recherchieren.

Im Online-Katalog sind die Bestände der Universitätsbibliothek Mainz einschließlich der Bereichsbibliotheken nachgewiesen. Hier finden Sie
• Bücher und andere Medien vollständig ab Erscheinungsjahr 1987
• Zeitschriften- und Zeitungsbestände inklusive der elektronischen Ausgaben - einzelne Zeitschriftenaufsätze sind allerdings nicht nachgewiesen
• elektronische Dissertationen

- Suche Sie im Online-Katalog ein bestimmtes Werk und haben bereits konkrete Literaturangaben, können Sie den voreingestellten Suchschlüssel „Alle Wörter“ nutzen und z. B. den Nachnamen des Autors und ein aussagekräftiges Wort aus dem Titel eingeben.
- Suchen Sie Literatur zu einem bestimmten Thema bietet sich der Suchschlüssel „Schlagwörter“ an, um Begriffe zu suchen, die den Inhalt einer Veröffentlichung beschreiben.

Im KatalogPortal Mainz (KPM) können Sie mit einer Suchanfrage verschieden Bibliothekskataloge gleichzeitig durchsuchen. Titel, die nicht an der UB Mainz vorhanden sind, können hier direkt über die Online-Fernleihe bestellt werden.

Elektronische Zeitschriften

Elektronische Zeitschriften, die die UB Mainz abonniert hat, sind im Online-Kataloge nachgewiesen. Darüber hinaus finden Sie in der Elektronischen Zeitschriftenbibliothek (EZB) alle von der UB Mainz lizenzierten sowie frei über das Internet zugängliche elektronische Zeitschriften. Diese können Sie sich z. B. nach Fächern oder alphabetisch anzeigen lassen. Bitte beachten Sie: Die EZB enthält keine Aufsätze. Suchen Sie daher immer nach der jeweiligen Zeitschrift.

Der Zugriff auf die Volltexte ist nur von Computerarbeitsplätzen, die dem Campusnetz der Universität Mainz angeschlossen sind, möglich. Angehörigen der Universität Mainz ermöglicht das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) den Zugang zum Campusnetz auch von Arbeitsplätzen außerhalb der Universität. Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des ZDV.

Gedruckte Zeitschriften

Gedruckte Zeitschriften, die die UB Mainz abonniert hat, sind im Online-Katalog nachgewiesen. Darüber hinaus finden Sie in der Zeitschriftendatenbank (ZDB) den Gesamtnachweis für Titel und Bestände fortlaufender Sammelwerke wie Zeitschriften, Zeitungen usw. fast aller wissenschaftlicher Bibliotheken Deutschlands und Österreichs. Bitte beachten Sie: die ZDB verzeichnet keine Aufsatztitel.

Datenbanken

Das Datenbank-Informationssystem (DBIS) verzeichnet die von der UB Mainz lizenzierten und frei über das Internet zugängliche Datenbanken, in denen Sie nach Literatur und anderen Informationen recherchieren können, unabhängig davon, ob die Veröffentlichungen in der Universitätsbibliothek Mainz vorhanden sind.

Der Zugriff auf die lizenzierten Datenbanken ist nur von Computerarbeitsplätzen, die dem Campusnetz der Universität Mainz angeschlossen sind, möglich. Angehörigen der Universität Mainz ermöglicht das Zentrum für Datenverarbeitung (ZDV) den Zugang zum Campusnetz auch von Arbeitsplätzen außerhalb der Universität. Informationen dazu finden Sie auf den Webseiten des ZDV.

Online-Fernleihe

Die Online-Fernleihe bietet die Möglichkeit, Literatur, die in der UB Mainz nicht vorhanden ist, deutschlandweit zu recherchieren und direkt per Fernleihe aus einer anderen Bibliothek zu bestellen. Bestellgrundlage für die Online-Fernleihe ist das KatalogPortal Mainz (KPM).