Direkt zum Inhalt

Universitätsbibliothek Mainz

Chronik der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Die JGU kann auf eine 75-jährige ereignisreiche Geschichte zurückblicken. In der Chronik haben wir wichtige Stationen und Meilensteine zusammengestellt. Die Auswahl ist natürlich subjektiv und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Wir haben Ereignisse aus verschiedensten Bereichen der Universität ausgewählt, um so den Universitätsalltag im Laufe seiner Geschichte lebendig werden zu lassen. Neugierig geworden auf die Geschichte der JGU? Zum Weiterlesen empfehlen wir die Berichte des Rektors bzw. des Präsidenten oder die Universitätszeitschrift JOGU.

2021-02  Die JGU erhält dauerhaft das eigenständige Berufungsrecht
2020-10-07  Das neue Hochschulgesetz tritt in Kraft
2020-04-20 Das Sommersemester 2020 startet mit digitaler Lehre
2020-03-24 Auf Grund der Covid19-Pandemie werden die Gebäude der JGU vorübergehend geschlossen und die Universität geht in den Notbetrieb
2020-01-01 Das Deutsche Resilienzzentrum wird als LIR in die Leibnizgemeinschaft aufgenommen
2019-10  Offizieller Kick-Off des FORTHEM-Netzwerks in Valencia
2019-10-03  Der Mainzer Student Niklas Kaul gewinnt bei der Leichtathletik-WM in Doha als Jüngster der WM-Geschichte Gold im Zehnkampf
2019-07 Die JGU und die Deutsch-Französische Kulturstiftung richten ein gemeinsames Zentrum für Frankreich- und Frankophoniestudien (ZFF) ein
2018-10-25 Die JGU erhält den Genius Loci-Preis für exzellente Lehre
2018-09 Der Exzellenzcluster PRISMA+ wird im Rahmen der Exzellenzstrategie des Bundes bewilligt
2018-06-25 Eröffnung des BioZentrums I
2018-03-20 Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier besucht die JGU
2018-03 Der neue Hochleistungsrechner MOGON II wird eingeweiht
2017-11-15 Die Generaldirektion Kulturelles Erbe stellt das Naturwissenschaftliche Institutsgebäude, die Muschel und die Zentralmensa unter Denkmalschutz
2017-09-23 Eröffnung des neuen Montessori-Kinderhauses „Sprösslinge“ auf dem Campus
2017-07 Der Medicopter Mainz17 hebt ab: Mit einem Fanvideo für die Medimeisterschaften landen Mainzer Studierende einen viralen Hit
2017-06-11 Mit dem größten magnetischen Kugelbeschleuniger der Welt erhält die JGU einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde
2017-06-09 Erstmals findet die Putzaktion „CamPutz“ statt
2017-03-06 Einweihung des Philosophicum II
2017-03-01 Gründung des Helmholtz-Instituts "HI-TRON"
2017-02-09 Gründung des Obama Institute for Transnational American Studies
2017-02 Mit der 401. Ausgabe stellt die Zeitschrift „unipress“ nach 46 Jahren ihr Erscheinen ein
2016-12-22 Die JGU wird mit der Hochschulperle divers ausgezeichnet
2016-12-11 Die Mainzelbahn hält erstmals auf dem Campus
2016-10-07 Prof. Dr. Franz Rothlauf wird zum Chief Information Officer der JGU ernannt
2016-09-27 Die JGU unterzeichnet die Charta "Familie in der Hochschule"
2016-08-23 Der neuer Teilchenbeschleuniger LISE zur Herstellung radioaktiver Isotope wird in der Kernchemie in Betrieb genommen
2016-06-30 Nach 70 Jahren schließt die Gutenberg-Buchhandlung auf dem Campus. Eine Nachfolge-Buchhandlung ist aber bereits gefunden
2016-06-30 Der Neubau für die Rudolf Frey-Lernklinik (RFLK) und das Interdisziplinäre Zentrum Klinische Studien (IZKS) wird eröffnet
2016-03-08 Das Mainzer Gelehrtenverzeichnis "Gutenberg Biographics" steht online zur Verfügung
2015-12-11 Die Universitäten Mainz, Frankfurt und Darmstadt gründen eine strategische Allianz der Rhein-Main-Universitäten (RMU)
2015-11-09 mainzed – das Mainzer Zentrum für Digitalität in den Geistes- und Kulturwissenschaften wird gegründet
2015-10-01 Der Kernreaktor TRIGA erreicht Weltrekord mit 20.000 Pulsen in 50 Jahren
2015-05-12 Nach sechsjähriger Bauzeit wird ein in Mainz konstruierter Teilchendetektor zum CERN nach Genf geschickt
2015-05-11 Eröffnung des Mainzer Instituts für Theoretische Physik (mitp)
2015-04-16 Das Gutenberg-Nachwuchskolleg (GNK) wird eröffnet
2015-01 Eine defekte Tür im Philosophicum wird von Studenten mit Memes beklebt und löst ein nationales Medienecho aus
2014-11-27 Einweihung der Schule des Sehens
2014-11 Im Wintersemester 2014/15 starten die Kulturkurse von campus-mainz
2014-11-12 Die Raumsonde Rosetta setzt den Lander Philae auf einem Kometen ab – mit an Bord ein an der Universität Mainz entwickeltes Alpha-Röntgenspektrometer
2014-07-31 Die JGU und die Universitätsmedizin gründen das Deutsche Resilienz-Zentrum
2014-07-17 In Kooperation mit V&R unipress wird der Verlag „Mainz University Press“ gegründet
2014-01-13 Offizielle Einweihung des Georg Forster-Gebäudes durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer
2013-10-09 Das bundesweit erste Servicezentrum Demenz wird in der Universitätsmedizin eröffnet
2013-09-01 Dr. Waltraud Kreutz-Gers wird Nachfolgerin von Götz Scholz als Kanzlerin der Universität Mainz
2013-07-09 Mit der Einweihung des Neubaus Physikalische Chemie ist das Gebäudeensemble für die Chemie vollendet
2013-06-25 Das Institut für Mikrotechnik und Mikrosysteme (IMM) wird in die Fraunhofer-Gesellschaft überführt
2013-06-11 Einweihung des Neubaus des Instituts für Anthropologie
2013-01-24 Die Universitätsmedizin übernimmt die medizinische Betreuung des 1. FC Mainz 05
2012-11-05 Der Exzellenzcluster PRISMA mit dem Schwerpunkt auf der Teilchen- und Hadronenphysik nimmt seine Arbeit auf
2012-10-12 Die JGU und 14 weitere Universitäten gründen den Verbund "German U 15"
2012-09-01 Die Arbeitsstelle Kleine Fächer wird an der JGU eingerichtet
2012-07-11 Eröffnung eines gemeinsamen Gründungsbüros von Fachhochschule, Universität und Universitätsmedizin Mainz
2012-06 Der neue Supercomputer MOGON wird in Betrieb genommen
2012-04-30 Universität und Fachhochschule gründen den Junior Campus Mainz (jCM)
2012-04-18 Start des studentischen Onlineportals www.campus-mainz.net
2012-01-31 Im Rahmen der Exzellenzinitiative präsentiert die JGU ihr Zukunftskonzept unter dem Motto The Gutenberg Spirit: Moving Minds – Crossing Boundaries
2012-01 Das Max-Planck-Institut für Chemie bezieht den Neubau im Hahn-Meitner-Weg
2012-01-01 Das Institut für Europäische Geschichte (IEG) wird Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft
2011-10-20 Erster Dies legendi an der JGU, ausgerichtet vom Gutenberg Lehrkolleg (GLK)
2011-04-16 Bundespräsident Christian Wulff besucht die KinderUni der JGU
2011-03-10 Eröffnung des Instituts für Molekulare Biologie (IMB)
2011-03 Als bundesweit erste Hochschule erhält die JGU das offizielle Akkreditierungssiegel. Damit kann die JGU künftig Studiengänge selbstständig einrichten und akkreditieren
2011-02-02 Eröffnung des Gutenberg-Lehrkollegs (GLK)
2011-01 Gründung des Instituts für Lehrergesundheit (ifl)
2010-12-01 An der JGU wird ein Eltern-Kind-Raum für studierende und beschäftigte Eltern eingerichtet
2010-11-19 Mit dem neuen Hochschulgesetz werden die Hochschule für Musik und die Kunsthochschule Mainz zu Hochschulen mit Teilautonomie innerhalb der JGU
2010-07-15 Eröffnung des Forschungs-Verfügungsgebäudes auf dem Gelände der Universitätsmedizin
2010-06-18 Eröffnung der Grünen Schule im Botanischen Garten
2010-06-09 Bildungsstreik in Mainz und bundesweit
2010-02-18 Gründung des Instituts für Translationale Onkologie (TRON) unter der Leitung von Prof. Dr. Ugur Sahin
2009-07-01  Das neue Helmholtz-Institut Mainz (HIM) nimmt seine Arbeit auf
2009-06-18 Bundesweite Studierendenstreiks gegen Studiengebühren
2009-05-15 Einweihung des Hörsaalgebäudes Chemie und Physik
2009-01-01 Das Universitätsklinikum und der Fachbereich 04 – Medizin werden zur Universitätsmedizin zusammengeführt
2008-11-27 Einweihung des Neubaus Kernchemie
2008-11-24 Einweihung des Neubaus der Hochschule für Musik
2008-10-01 Zum Wintersemester 2008/09 werden an der JGU die Lehramtsstudiengänge auf Bachelor/Master umgestellt
2008-09-03 Gründung der Mainzer Wissenschaftsallianz
2008-09-01 Einführung des integrierten Campus-Management-Systems CampusNet, das im Mai 2008 im Rahmen eines Ideenwettbewerbs den Namen „JOGU-StINe“ erhalten hatte
2008-04-30 Eröffnung der Graduiertenschule „Material Science in Mainz“ (MAINZ)
2008-02 Eröffnung der Bereichsbibliothek Philosophicum
2007-08 Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie wird eröffnet
2007-07-05 Das Gutenberg Forschungskolleg (GFK) nimmt seine Arbeit auf
2007-03-28 Einweihung des Neubaus Konservative Medizin im Beisein von Ministerpräsident Kurt Beck
2007-03-28 Amtsübergabe von Präsident Prof. Dr. Jörg Michaelis an seinen Nachfolger Prof. Dr. Georg Krausch
2006-12-19 Inbetriebnahme der dritten Beschleunigerstufe des Mainzer Mikrotrons (MAMI C)
2006-12-07 Demonstration der Studierenden gegen Studiengebühren mit Rangeleien zwischen Demonstranten und Polizei
2006-11-08 Die StuPa-Wahl wird durch ein Urteil des Verwaltungsgerichts Mainz für ungültig erklärt
2006-07-20 Demonstrationszug der Studierenden gegen Studiengebühren
2006-04-19 Einweihung des Hanns-Dieter-Hüsch-Wegs
2006-03-21 Einweihung der Palliativstation im Klinikum
2006-01-11 Demonstration von Medizinstudierenden gegen schlechte Arbeitsbedingungen in deutschen Kliniken
2005-11-07 Einweihung des renovierten und umgebauten Bürgerbrunnens auf dem Forum
2005-09-26 Das neue Studierenden Service Center nimmt seine Arbeit auf
2005-05-01 Demonstration von 120 Studierenden gegen Studiengebühren
2005-04-01 Die seit 1973 bestehenden 26 Fachbereiche werden zu den heutigen 10 Fachbereichen und den beiden (damals noch im FB 11 zusammengefassten) künstlerischen Hochschulen umstrukturiert
2005-03 Richtfest für den zweiten Dachreiter auf der Domus Universitatis
2005-01-26 Demonstration von Studierenden vor dem Ministerium nach dem Bundesverfassungsgerichtsurteil zu Studiengebühren
2005-01 Gründung des Zentrums für Lehrerbildung
2004-12 Gründung der Johannes Gutenberg-Universitätsstiftung
2004-06 Streik der Studierenden gegen das Studienkontensystem
2004-04-17 Unter dem Motto „Dem Täter auf der Spur“ findet die erste KinderUni auf dem Campus statt
2004-03-18 Unterzeichnung einer Rahmenvereinbarung zwischen der JGU und der Universität Frankfurt zur stärken Zusammenarbeit in Forschung, Lehre und Weiterbildung
2004-03-08 Einweihung des Gebäudekomplexes 101/102 der Universitätskliniken (Augenklinik, Frauenklinik, HNO-Klinik)
2004-01-30 Der Senat beschließt eine neue Grundordnung für die JGU
2004-01-21 Protestaktion der Studierenden gegen die Einführung von Studienkonten
2003-09-01 Das neue Hochschulgesetz tritt in Kraft
2003-06-17 Demonstration der Studierenden gegen die Einführung von Studienkonten und Studiengebühren
2003-05-08 Erstmals findet der „Girls‘ Day“ an der JGU statt, an dem Schülerinnen an Projekten der naturwissenschaftlichen Fachbereiche teilnehmen konnten
2003-04-01 Im Fachbereich Medizin wird zum Sommersemester ein Skills Lab eingerichtet, in dem sich Medizinstudenten auf die Praxis vorbereiten können
2003-04-01 Zum Sommersemester 2003 werden die ersten beiden Juniorprofessuren eingerichtet und mit Dr. Heike Omerzu (Ev. Theologie) und Dr. Peter W. Marx (Theaterwissenschaften) besetzt
2002-12-05 Demonstration von 1000 Studierenden vor dem Kultusministerium
2002-11-13 525-Jahrfeier der Alten Universität Mainz
2002-09-07 Erstmals findet der Mainzer Wissenschaftsmarkt auf dem Gutenbergplatz statt
2002-07-24 Eröffnung des ersten Bauabschnitts der Augen-, HNO- und Frauenklinik
2002-07-09 Als bundesweit erste Hochschule richtet die JGU ein Hotline für Fragen rund um Studium und Bewerbung ein
2002-06-24 Die JGU wird als „best-practice-Hochschule 2002“ für ihre innovativen Modernisierungsmaßnahmen ausgezeichnet
2002-05-17 Senatsbeschluss zur Neugliederung der Fachbereiche
2002-04 Erstmals gibt es an der JGU eine Willkommensveranstaltung für Erstsemester
2001-12-03 Amtsübergabe von Präsident Prof. Dr. Josef Reiter an Prof. Dr. Jörg Michaelis
2001-10-26 Einweihung des Medienhauses an der Wallstraße
2001-10-01 Zum Wintersemester 2001/02 startet das Programm „Studieren 50 Plus
2001-01-24 Eröffnung der Bereichsbibliothek PMC (heute: MIN)
2000-09-20 Mit der Fertigstellung des letzten Teilstücks zwischen Duesbergweg und Wittichweg ist die Erschließung des Campus durch eine Ringstraße abgeschlossen
2000-04-01 Zum Sommersemester 2000 richten die Freunde der Universität Mainz die Johannes Gutenberg-Stiftungsprofessur ein. Erster Inhaber der Professur wird der Historiker Fritz Stern
2000-01 Mit der Einführung des „Neuen Steuerungsmodells“ fällt der Startschuss für die Modernisierung der Universitätsverwaltung
2000 Das ZDV errichtet das erste WLAN-Netz auf dem Campus mit 60 Einwahlpunkten
1999-07-02  Das Zentrum für Qualitätssicherung (ZQ) und das Zentrum für Wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) werden als Zentrale Einrichtungen gegründet
1999-05-25 Richtfest für Neubaukomplex der HNO-Klinik, Frauenklinik und Augenklinik
1999-05 Campus-TV geht auf Sendung
1999-01-25 Einweihung des Neubaus Chemie
1998-09 Einweihung der Kindertagesstätte Haus Posselmann auf dem Campus
1998-05-16 Wiedereröffnung des 1988 durch Brand im Gebäude 505 zerstörten Chirurgie-Hörsaals
1998-05-05 Auf Initiative des AStA findet die erste Jobmesse auf dem Campus statt
1998-04-01 Dr. Renate Gahn tritt ihren Dienst als erste Frauenbeauftragte des Senats an
1998-02-06 Das AStA-Kulturcafé (QKaff) im Keller der alten Mensa wird eröffnet
1998-01-23 Erstmals verleiht der JGU die Dr.-Willy-Eberz-Medaille (benannt nach dem ersten Mainzer AStA-Vorsitzenden) für besonderes studentisches Engagement
1998-01-01 Das Universitätsklinikum wird rechtlich eigenständig und erhält einen Aufsichtsrat
1997-11-27 Bundesweiter Streik unter Beteiligung Mainzer Studierender gegen schlechte Studienbedingungen
1997-09 Erste Lebertransplantation in Mainz durch Prof. Dr. Gerd Otto
1997-04-21 Verabschiedung von Kanzler Dieter Vogel-Arnoldi und und Einführung seines Nachfolgers Götz Scholz
1996-11-20 Einweihung der erneuerten Chirurgie-Gebäude
1996-06-14 Sendung des Südwestfunks zur 50-Jahrfeier der Universität
1995-12-10 Prof. Dr. Paul Crutzen, Honorarprofessor an der JGU, erhält den Nobelpreis für Chemie
1995-11-20 Die Lindsay-Bibliothek der US-Airforce wird der UB übergeben. Sie bildet den Grundstein für die heutige USA-Bibliothek.
1995-10-25 Der Online-Katalog der UB (OPAC) wird in Betrieb genommen
1995-10-09 Einweihung der Universitäts-Kinderklinik
1995-10-01 Das neue Universitätsgesetz tritt in Kraft. Es sieht u. a. die Einrichtung von Fachbereichsausschüssen für Studium und Lehre vor und stärkt die wissenschaftliche Weiterbildung und die Frauenförderung
1995-05-20 Die Kindertagesstätte Villa Kunterbunt in der Villa Nees wird eröffnet
1995-05-12 Einweihung des Berno-Wischmann-Hauses
1994-10-01 Nach langen Verhandlungen mit der Stadt gibt es ab dem WS 1994/95 endlich ein Semesterticket für Studierende der JGU
1994-08-22 Erste Herztransplantation an der Mainzer Universitätsmedizin
1994-06 Nierenoperation beim russischen Ministerpräsidenten Wiktor Tschernomyrdin
1993-12-09 Demonstration gegen Studienzeitverkürzung
1993-06-08 Die Lindsay-Bibliothek der US-Airforce wird der UB übergeben. Sie bildet den Grundstein für die heutige USA-Bibliothek
1993-01-20 Universitätsweiter Aktionstag gegen Rassismus, Fremdenhass und Rechtsradikalismus
1992-11-05 Einweihung des ReWi-Neubaus
1992-09-25 Angesichts von Ausschreitungen gegen Ausländer in Deutschland verabschiedet der Senat der JGU eine Resolution gegen Fremdenhass
1992-06-28 Start des Modellprojekts zur Förderung von Studium und Lehre
1992-06-25 Unterzeichnung eines Partnerschaftsvertrags mit der Universität Riga
1991-12-18 Eröffnung der ersten Stufe des universitären Glasfasernetzes
1991-12-04 Prof. Dr. Josef Reiter tritt sein Amt als neuer Universitätspräsident an
1991-10-01 Das integrierte Studienprogramm Mainz-Dijon wird eingerichtet
1991-10-01 Das Archiv für die Musik Afrikas (AMA) wird gegründet
1991-05-22 Universitätspräsident Prof. Dr. E. Jürgen Zöllner wird als rheinland-pfälzischer Minister für Wissenschaft und Weiterbildung vereidigt
1991-04-10 Feier zur Eröffnung des Instituts für Informatik
1991-04-01 Das Autonome Behindertenreferat beim AStA nimmt seine Arbeit auf
1991-02 Das Frauenbüro der JGU (heute Stabstelle Gleichstellung und Diversität) nimmt seine Arbeit auf
1991-01 Feier zur Einweihung der Ausbaustufe des Mainzer Mikrotrons MAMI B 2
1991-01-09 Einweihung des Technischen Betriebszentrums (TBZ)
1990-10-08 Angesichts der prekären studentischen Wohnsituation richtet die Universität Notlager in zwei Sporthallen ein
1990-07-18 Unterzeichnung eines Partnerschaftsabkommens mit der Universität Leipzig
1990-04-28 Einweihung des Gebäudes für Forschung und Entwicklung der Universitätsmedizin in der Oberen Zahlbacher Straße
1990-04-25 Erstmals findet ein Frauentag an der Universität statt – veranstaltet vom Interdisziplinären Arbeitskreis Frauenforschung
1990-02-12 Amtsübergabe von Prof. Dr. Klaus Beyermann an den neuen Präsidenten Prof. Dr. Jürgen Zöllner
1990-01-30 Mit Prof. Dr. Dagmar Eißner wird erstmals eine Frau zur Vizepräsidentin der JGU gewählt
1989-12-18  Eröffnung des Olympiastützpunktes Rheinland-Pfalz in Mainz
1989-12-13 Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages zwischen der Universität Mainz und der Moskauer Fremdsprachenhochschule
1989-06 Einweihung der Neubauten von Urologie und Orthopädie
1989-01-31 Die PC-Tage finden erstmals auf dem Campus statt
1988-12-07 Beginn studentischer Streikaktionen und Demonstrationen gegen unzureichende Studienbedingungen
1988-11-23 Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages mit der Universität Warschau
1988-06-08 Haus Mainusch wird besetzt
1988-04 Hungerstreik iranischer Studierender in der ESG aus Protest gegen den Krieg zwischen Irak und Iran
1988-03-31 Ein Großbrand in der Chirurgischen Klinik richtet einen Schaden von 50 Mio DM an
1987-06-04 Besichtigung des Mainzer Mikrotrons durch den bulgarischen Staatsratsvorsitzenden Todor Schiwkoff
1987-04-29 Das Gebäude des Mainzer Mikrotrons (MAMI) wird übergeben
1987-01-30 Erste Frauenvollversammlung an der JGU
1986-11-26 Abschluss eines Partnerschaftsvertrags mit der Universität Paris III
1986-10-17 In der Nacht explodiert im Institut für Publizistik eine provisorische Bombe – verletzt wird niemand
1986-10-01 Die Fachbereiche Chemie und Pharmazie schließen sich zu einem Fachbereich zusammen
1986-06-13 Diskussionsveranstaltung zur Reaktorkatastrophe in Tschernobyl
1986-06-10 Einweihung des Erweiterungsgeländes des Botanischen Gartens
1986-04-21 Die Senatskommission für Frauenfragen konstituiert sich
1986-03-10 Eröffnung des Max-Planck-Instituts für Polymerforschung
1985-12-05 Eröffnung der vom autonomen Frauenreferat eingerichteten Frauenbibliothek (heute: Feministische Bibliothek)
1985-11-12 Erster Dies Academicus
1985-10-16 Einweihung der neuen Zentralmensa
1984-11 Gründung des AStA-Schwulenreferats (heute: Queerreferat)
1984-03-01 Die zentrale Studienberatungsstelle nimmt ihre Arbeit auf
1984-02-14 Amtsübergabe von Prof. Dr. Manfred Harder an den neuen Präsidenten Prof. Dr. Klaus Beyermann
1983-10-02 Weihe des von 1968 bis 1971 in Mainz lehrenden Prof. Dr. Karl Lehmann zum Mainzer Bischof
1982-06-26 Feier zur Eröffnung des Schwerpunkts Polen
1982-04-24 Überfall von Khomeini-Anhängern auf iranischer Studierende im Inter I
1981-12-14 Privataudienz von Präsident Harder bei Papst Johannes Paul II. in Rom. Bei dieser Gelegenheit trägt sich der Papst ins Goldene Buch der JGU ein
1981-03-06 Verabschiedung von Kanzler Albert Salm und Einführung seines Nachfolgers Dieter Vogel-Arnoldi
1981-02-23 Partnerschaftsvertrag mit der Universität Haifa
1980-11-16 Besuch von Papst Johannes Paul II. in Mainz
1980-10 Eröffnung der neuen Haupteinfahrt zum Campus in der Koblenzer Straße
1980-02-14 Amtsübergabe von Prof. Dr. Peter Schneider an Prof. Dr. Manfred Harder
1980-01-22 Partnerschaftsvertrag mit der Universidad Nacional de La Plata
1979-12-19  Prof. Dr. Manfred Harder wird zum neuen Präsidenten der JGU gewählt
1979-04-08 Unterzeichnung des Partnerschaftsabkommens mit der Universität Valencia
1978-03-29 Der neue Campusrechner wird in Betrieb genommen
1977-08 Abschlusskonzert zur 500-Jahrfeier mit Leonard Bernstein
1977-06-17 Hoher Besuch in Mainz anlässlich der 500-Jahrfeier der alten Mainzer Universität: Ministerpräsident Bernhard Vogel in Begleitung von Bundespräsident Walter Scheel, dem französischen Staatspräsidenten Valéry Giscard d’Estaing und Bundeskanzler Helmut Schmidt
1977-06-08 Abschluss eines Partnerschaftsvertrags mit der Universität Bogotá
1977-05-26 Einweihung des Universitätskindergartens
1977-05-12 Einweihung der Doppelturnhalle
1977-05-05 Besuch durch den senegalesischen Staatspräsidenten Leopold Senghor
1977-05 Streik gegen das Hochschulrahmengesetz
1977-03 Besuch durch eine DDR-Sportdelegation
1977-01-10 Hungerstreik iranischer Studierender in der ESG gegen Folter im Iran
1976-08 Übergabe der Frauenklinik
1976-06-30 Übergabe des Studentenwohnheims Inter II
1976-02 Übergabe des Neubaus der Hautklinik
1975-12-03 Abschluss des Partnerschaftsvertrags mit der Universität Zagreb
1975-11 Erster Tag der offenen Tür an der JGU
1975-09-23 Entlassung der letzten Ordensschwestern im Klinikum
1974-10-17 Amtsantritt von Präsident Prof. Dr. Peter Schneider
1974-04-01 Die Kontaktstelle für wissenschaftliche Weiterbildung (heute: ZWW) wird gegründet
1974-02-19 Übergabe des ehemaligen Stadthauses am Pulverturm an die JGU. Dort wird das Zentrum der Schulen für medizinische Heilhilfsberufe und das Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin untergebracht
1974-01-23 Einweihung des neuen Gebäudes für den FB Kunsterziehung (heute: Kunsthochschule Mainz) am Taubertsberg
1974 Ankauf der Jahn-Bibliothek für afrikanische Literaturen
1973-11 In der alten Mensa wird ein Lebensmittelgeschäft eröffnet
1973-10 Erstes deutsch-sowjetisches Historikertreffen in Mainz
1973-05-18 Einweihung des Neubaus der Pharmazie
1973-03-28 Erste Sitzung des neuen Hochschulkuratoriums
1973-03-01 Nach dem neuen Universitätsgesetz werden die alten Fakultäten durch 26 Fachbereiche abgelöst. Die Fachbereiche Sport, Musik und Kunst werden aus ehemals selbstständigen Einrichtungen in die JGU integriert
1972-05-29 Dachstuhlbrand im Hauptgebäude
1972-04 Gründung der Schmerzklinik
1972 Vollendung Neubaus der Zentralapotheke und der neuen Großküche
1971-03-12 Die Mensaerweiterung wird in Betrieb genommen
1971 Aus Protest gegen die abgelehnte Berufung der Theologin Luise Schottroff besetzen Studierende das Dekanat der Evangelisch-Theologischen Fakultät
1971-01-05 Besetzung des Instituts für Publizistik
1970-12-22 Das neue Hochschulgesetz wird verabschiedet
1970-12-02 Iranische Studierende treten in den Hungerstreik, um gegen die Verhaftung eines Kommilitonen im Iran zu protestieren
1970-07-01 Erstmals findet ein Universitätssporttag statt
1970-06-23 Beginn des Vorlesungsstreiks auf dem Campus gegen den Entwurf des Hochschulgesetzes
1970-06-18 Protestmarsch der Studenten des Auslands- und Dolmetscherinstitutes in Germersheim zum Mainzer Kultusministerium wegen unzumutbarer Studienbedingungen
1970-05-11 Ca. 200 Studenten protestieren gegen den Krieg in Vietnam und Kambodscha
1970-02 Streik von 300 Assistenten des Klinikums
1970-01-16 Öffentliche Sitzung des Senats der Johannes Gutenberg-Universität im rheinland-pfälzischen Landtag
1969-11-12  Mensabesuch von Ministerpräsident Helmut Kohl und Kultusminister Bernhard Vogel
1969-11-06 Warnstreik der Studierenden gegen Zulassungsbeschränkungen
1969-07-24 Erste Dialyse in Mainz
1969-06-30 Warnstreik der Chemiestudenten gegen schlechte Studienbedingungen
1969-01-11 Auf dem nobis-Presseball soll es angeblich zu öffentlichem Geschlechtsverkehr gekommen sein. Die Studentenzeitung muss daraufhin ihr Erscheinen einstellen
1968-11-14 Einweihung des Neubaus der Klinik für Zahn-Mund-Kieferkrankheiten
1968-11-06 Vollversammlung aller Universitätsangehörigen als Ersatz für die abgesagte feierliche Rektoratsübergabe
1968-08 Umzug der Institute der Philosophischen Fakultät in das neue Philosophicum. Zum Wintersemester bezieht auch die Naturwissenschaftliche Fakultät ihren Neubau
1968-05-27 Streikaktion und Blockade des Haupteingangs als Protest gegen die Notstandsgesetze
1968-05-22 Studierende treten in der Mainzer ESG aus Protest gegen die Notstandsgesetze in den Hungerstreik
1968-05-07 Eröffnung der umstrittenen Ausstellung "Werke alter Meister aus Privatbesitz" in der Universität
1968-04-18 AStA-Veranstaltung zum Dutschke-Attentat und Ausfall aller Vorlesungen
1968-04-12 Störung des Karfreitagsgottesdienstes in der Christuskirche durch SDS-Vertreter
1968-01-16 Bei einem Vortrag in der Universität wird Kultusminister Bernhard Vogel mit einem Pantoffel beworfen
1968-01-15 Eröffnung einer Ausstellung des SDS über die NS-Vergangenheit von Heinrich Lübke und Kurt Georg Kiesinger
1967-10-01 Gründung des Rechenzentrums
1967-08-31 Nach mehr als 20 Jahren an der Spitze der Universitätsverwaltung scheidet der erste Kanzler der JGU, Fritz Eichholz, aus seinem Amt
1967-07-20 Rückkehr des entführten koreanischen Kinderarztes Sukil Lee nach Intervention des Mainzer Stadtrates und der Landesregierung
1967-07-11 Einweihung des Neubaus des Instituts für Medizinische Statistik und Dokumentation
1967-07-01 Die Beratungsstelle für studentische Lebensfragen (heute: Psychotherapeutische Beratungsstelle) nimmt ihre Tätigkeit auf
1967-06-07 Schweigemarsch von ca. 2.000 Studenten und Professoren nach dem Tod von Benno Ohnesorg, zwei Tage später fallen anlässlich seiner Beerdigung alle Vorlesungen aus
1967-04-18 Einweihung der Nachsorgeklinik
1967-04-03 Einweihung des Kernreaktors Triga Mark II durch Otto Hahn und Kultusminister Eduard Orth
1967-03-03 Inbetriebnahme des Elektronenlinearbeschleunigers im Institut für Kernphysik
1966-11-30 Schweigemarsch Mainzer Studenten gegen die große Koalition
1966-11-17 Einweihung des Internationalen Studentenwohnheims Inter I
1966-04-28 Eintreffen der ersten koreanischen Krankenschwestern auf Initiative von Dr. Lee und Prof. Rörig
1966-03-11 Das Institut für Publizistik wird gegründet
1965-08-03 Der Kernreaktor TRIGA Mark II wird hochgefahren
1965-05-20 Die erste pädriatrische Intensivstation in der Bundesrepublik wird an der Universität Mainz eröffnet
1965-03-15 Tagung des Verbands deutscher Studentenschaften (VDS) in Mainz mit einer Festansprache von Bundestagspräsident Eugen Gerstenmeier
1964-07-27 Einweihung des Bürgerbrunnens auf dem Forum, einer Stiftung des Hakle-Gründers Hans Klenk
1964-07-09 Besuch einer Studentendelegation aus Kiew an der JGU
1964-06-01 Einweihung der Universitätsbibliothek
1963-10-01 Feierliche Rektoratsübergabe im Staatstheater
1963-03-29 Das Institut für Medizinische Statistik und Dokumentation wird gegründet
1963-01-09 Der neue Universitätsbeirat konstituiert sich. Er soll den Gedankenaustausch zwischen Hochschule und Öffentlichkeit anregen
1962-05 Mainzer Universitätswoche im Rahmen der 2000-Jahrfeier der Stadt Mainz
1961-09-09 Verhaftung des Nobis-Mitarbeiters Jörg Bilke in der DDR und Verurteilung zu dreieinhalb Jahren Zuchthaus
1961-08-08 Die 100. Ausgabe der Studentenzeitung nobis erscheint
1961-07-18 Einweihung des Hauses Recht- und Wirtschaft
1961-03-06 Verabschiedung des Landesgesetzes über die Verfassung und Verwaltung der Johannes Gutenberg-Universität
1960-11-18 Gründung des Instituts für Cusanus-Forschung
1960-05-13 Gründung des Instituts für Geschichtliche Landeskunde unter Leitung von Ludwig Petry
1960-05-03 Feierliche Eröffnung des Neubaus des Kunstgeschichtlichen Instituts
1959-12-02  Besuch von Bundespräsident Heinrich Lübke
1959-11-27 Verkauf des städtischen Krankenhauses an das Land Rheinland-Pfalz
1959-09-09 Gründungsversammlung des Universitäts-Sportclubs (USC) Mainz
1958-11-18 Ehrenpromotion des indischen Vizepräsidenten Prof. Dr. Radhakrishnan
1958-04-24 Einweihung des Universitätsstadions (Fair-Play-Kampfbahn)
1958-01-25 Einweihung des Neubaus des Röntgen- und Strahleninstituts
1957-12 Rasierstreik der Studenten, um die Verankerung der studentischen Selbstverwaltung im neuen Universitätsgesetz zu erreichen
1957-07-01 Die Förderung von Studierenden nach dem Honnefer Modell (dem Vorläufer des BaFöG) beginnt
1956-12-10 Der Mainzer Honorarprofessor Werner Forßmann erhält den Nobelpreis für Medizin
1956-07-09 Übergabe der neuen MPI-Gebäude im Beisein von Otto Hahn und Lise Meitner
1956-05-15 Das Universitätsarchiv wird gegründet
1956-05-09 10-Jahresfeier der Universität in der Aula
1956-02-22 Einweihung der HNO-Klinik und der Augenklinik
1956-01-28 Die 34. Westdeutsche Rektorenkonferenz findet in Mainz statt
1955-04-06 Gründung des Instituts für Leibesübungen
1955-04-01 Das Institut für Edelsteinforschung in Idar-Oberstein wird als Außeninstitut der Universität angegliedert
1954-12-03 Der Senat fällt den bis heute gültigen Beschluss, das Farbentragen auf dem Campus zu verbieten
1954-07-23 Der Senat beschließt, die Straßen auf dem Campus nach Professoren der alten Mainzer Universität zu benennen
1954-05-14 Einrichtung der Transfusionszentrale in der Universitäts-Frauenklinik unter der Leitung von Anny Arndt-Hanser
1953-11-01 Die ersten Studierenden beziehen das neue Wohnheim „Mainzer Kolleg“
1953-10-01 Das II. Physikalische Institut wird gegründet. Die Leitung übernimmt Prof. Rudolf Kollath
1953-05-27 Einrichtung einer akademischen Berufs- und Studienberatung
1953-05 Besuch des Europapolitikers Robert Schuman
1953-01-17 Einweihung der Domus Universitatis durch Bundespräsident Theodor Heuss
1952-10 Prof. Emil Mühlmann legt ein Gutachten zu den Ursachen der drastisch einbrechenden Studierendenzahlen der JGU vor
1952-04-12 Konstituierende Sitzung des ersten Studierendenparlaments, zum ersten Präsidenten wird Helmut Neuss gewählt
1952-02 Erstmals findet der vom AStA veranstaltete „Ball der Nationen“ statt
1951-12 Abhöraffäre“ um Kanzler Fritz Eichholz
1951-06-14 Das Institut für menschliche Stammesgeschichte unter der Leitung von Prof. Frédéric Falkenburger wird gegründet
1951-05-24 Einweihung des Newmanhauses der Katholischen Hochschulgemeinde
1951-05-22 5-Jahresfeier der Universität
1950-09-21 Gründung des Mainzer Studentenwerks e.V.
1950-06-02 Unterzeichnung des Vertrages über die wirtschaftliche Verwaltung der Universitätskliniken durch die Universität
1950-05-10 Die Gutenbergbüste auf dem Forum wird aufgestellt
1950-04-21 Rede von Bundeskanzler Adenauer zum Abschluss der Konferenz des Verbandes Deutscher Studentenschaften (VDS) an der JGU
1950-03-29 Der Ministerrat beschließt die Gründung des Instituts für europäische Geschichte
1950-02-20 Beteiligung der Studierenden mit einem Wagen am ersten Mainzer Rosenmontagszug nach dem Krieg
1950-02-15 Gründung des internationalen Delphischen Instituts zur Pflege und Aufführung antiker Dramen durch Prof. Wilhelm Leyhausen
1950-01-13 Der französische Außenminister Robert Schuman besucht die Universität
1949-11-14  Beginn des Studium Generale
1949-11-10 Die Staatliche Dolmetscherhochschule Germersheim wird der Universität angegliedert
1949-10-01 Zum WS 1949/50 wird der studentische Pflichtarbeitseinsatz abgeschafft
1949-09-10 Die Universität erhält neue Statuten
1949-07-03 Das Max-Planck-Institut siedelt von Tailfingen auf das Gelände der Universität Mainz über
1949-06-13 Einrichtung eines akademischen Auslandsamts. Die Leitung übernimmt Prof. Helmuth Scheel
1949-05-21 Eröffnung des Neubaus der Zahnklinik auf dem Campus
1949-02-18 Einweihung des Pharmazeutischen Instituts
1948-12-14 Eröffnung des akademischen Propädeutikums, dem Vorläufer des Studium Generale
1948-12-03 Eröffnung des Physikalischen Instituts
1948-09-04 Übergabe der neuen Rektorkette durch den Abt von Maria Laach
1948-05-14 Gründung des Instituts für Edelsteinforschung in Idar-Oberstein
1947-11-14 Gründung der Vereinigung der Freunde der Universität Mainz
1947-10-13 Prof. Josef Schmid wird vom Amt des Rektors suspendiert; Wahl von Prof. August Reatz zum neuen Rektor
1947-08 Erster Internationaler Ferienkurs an der Universität
1947-05-22 Feier zum einjährigen Bestehen der Universität mit Verleihung der ersten Ehrensenatorenwürden an Ministerpräsident Wilhelm Boden und Innenminister Jakob Steffan und der ersten Ehrendoktorwürden an Bischof Albert Stohr, Regierungspräsident Otto Eichenlaub, OB Emil Kraus, Rektor Josef Schmid und Prof. August Reatz
1947-03-25 Erste AStA-Wahl
1947-01-17 Gründung des Auslands- und Dolmetscherinstituts in Germersheim
1946-11-21 Kurzzeitige Verhaftung von Rektor Schmid durch den französischen Offizier Fournier
1946-11-18 Die medizinische Fakultät nimmt den Vorlesungsbetrieb auf
1946-11-15 Die Universitätsklinik wird im Städtischen Krankenhaus eröffnet
1946-11 General Kœnig besucht die Universität
1946-10-15 150 Arbeitsstunden pro Semester für den Wiederaufbau der Universitätsgebäude werden für jeden Studierenden obligatorisch
1946-05-23 Vorlesungsbeginn
1946-05-22 Feierliche Wiedereröffnung der Universität Mainz
1946-05-15 Ernennung der ersten vorläufigen Dekane Leo Just, Wilhelm Troll, August Reatz, Wilhelm Jannasch und Erich Berneker
1946-05-14 Der Stadtrat beschließt die Errichtung des Gutenberg-Lehrstuhls und des Gutenberg-Stipendiums
1946-04-02 Der Name "Johannes Gutenberg-Universität" wird genehmigt
1946-03-01 Mit der Verfügung No. 44 wird die Universität ermächtigt, ihre Tätigkeit aufzunehmen; Prof. Josef Schmid wird zum Rektor ernannt
1946-02-27 Die Statuten der Universität Mainz werden verkündet
1946-02-26 Durch Erlass der Militärregierung werden der Universitätsverwaltung Grundstücke und Gebäude sowie der Universitätsfonds übertragen
1946-01-15 Beginn der Wiederherstellungs- und Neubauarbeiten unter Architekt Hans Ueter
1946-01-07 Die Gründung der Universität Mainz wird den deutschen Behörden offiziell bekanntgegeben
1945-12-19 Mitteilung von Gouverneur Jean Claude Bouley über die Wahl von Mainz als Sitz der ersten Universität von Rheinland-Pfalz
1945-12-07 Konstituierung eines Universitätsausschusses, dem u. a. Emil Kraus, August Reatz, Michel Oppenheim und Christian Eckert angehören
1945-10-16 Charles de Gaulle besucht Mainz und sagt Unterstützung für die Universitätsgründung zu
1945-09-06 OB Kraus besichtigt die Flakkaserne als Räumlichkeiten einer künftigen Universität
1945-08 Besprechung von OB Emil Kraus, Prof. August Reatz u. a. über eine Universitätsgründung in Mainz
1945-07-09 Übergabe von Mainz an französische Besatzungstruppen

Kontakt

Mehr...
Dr. Christian George
Dr. Christian George